Samstag, 14. Oktober 2017

LFB September 2017 | Lookfantastic Beauty Box

[Unbezahlte Werbung - da Markennennung - Produkt selbstgekauft]
Im September gab es von der Lookfantastic Box eine ganz besondere Edition und zwar die The Birthday Edit also eine spezielle Ausgabe zum Geburtstag dieser Beautybox, die sich auch inhaltlich absolut sehen lassen kann. Wie immer war als Lesestoff auch diesmal eine Ausgabe der englischen Elle enthalten, die mir an einem kuscheligen nebligen Herbsttag gute Dienste leisten wird. Was sonst noch alles in der Box enthalten war erfahrt ihr nach einem KLICK >

Das Design der Box ist jedenfalls auch im September wieder perfekt gelungen, denn die türkise Box mit dem hochglanzweißen Deckel bedruckt mit in allen Farben schillernden Silbersternchen ist einfach traumhaft. Zum Geburtstags-Motto passt das Design ohne Zweifel optimal.

Als zusätzliche kleine Aufmerksamkeit oder eben Goodie war ein recht großer Lolly mit Hollunder-Geschmack von Holly´s Lollies enthalten, welche die leckeren Lollies extra für die Lookfantastic Box kreiert hat.

Bei dem ersten dekorativen Produkt aus der Box handelt es sich um den Mini Contouring Gel Sculpt Konturstift von Illamasqua in der Farbe In Silhouette. Normalerweise mag ich ja Bronzing und Konturprodukte in Stiftform nicht so gerne, da diese meistens über eine cremige Textur verfügen, welche sich nicht besonders vorteilhaft ausblenden lässt. Dieser Konturstift besitzt aber tatsächlich eine sehr leichte transparente Geltextur, die sich recht gut verblenden lassen sollte. Der Stift verspricht eine eher feine natürlich wirkende Kontur, die man bei Bedarf aber auch zu intensiveren Konturen aufbauen kann.

Von der Marke Decléor ist eine Hydra Floral Anti-Pollution Hydrating Gel-Cream enthalten, also eine Hautpflege mit Neroli Öl Essenzen und Moringa-Extrakt, die die Haut vor Umwelteinflüssen schützen soll. Natürlich ist die Gel-Creme auch feuchtigkeitsspendend und soll sich hervorragend als Makeup-Base eignen. Das werde ich mir natürlich noch genauer ansehen.

Eine richtig schöne Idee ist der Unicorn Eye Shadow Brush der von Lookfantastic selbst als Full Size in die Box gepackt wurde. Dekorativ ist der silberne Lidschatten-Pinsel mit dem gedrehten Einhorn-Stiel und den weiß-türkisen Borsten allemal und natürlich kann man ihn gleich mit dem nächsten Produkt aus der Geburtstagsbox ausprobieren. 

Passend zum hübschen Pinsel folgt nun also das Eyeshadow Quad in der Zusammenstellung Tonya von der amerikanischen Marke Hikari und damit das zweite dekorative Produkt der Box. Das Konzept von Hikari ist einfach gesagt leistbare Kosmetik mit hoher Qualität und nachdem ich die Hikari Homepage etwas durchforstet habe muss ich zugeben, die haben wirklich einige interessante Produkte im Sortiment. Tonya vereint vier gut pigmentierte Lidschatten, die auch farblich sehr schön miteinander harmonieren. Enthalten sind also ein schimmernder Goldton, ein schimmerndes orangestichiges Bronze, ein mattes Dunkelbraun und ein matter heller Vanilleton. Mit dieser Kombination sollte sich durchaus so einiges zaubern lassen, denn auf mich machen die Lidschatten wirklich einen soliden ersten Eindruck. 

Es folgt mein persönliches Highlight aus dieser Box, nämlich der geniale Cleanser von der Luxusmarke Eve Lom, der bereits von der Vogue als der "wahrscheinlich beste Cleanser der Welt" bezeichnet wurde. Der kultige Cleanser eignet sich für alle Hauttypen und soll nach der Anwendung ein besonders reines Gesicht hinterlassen. Wie man sieht handelt es sich beim Cleanser um eine eher festere Paste, aus natürlichen Ingredienzen wie antiseptisch wirkendem Gewürznelken-Öl, abschwellendem Eukalyptus-Öl, straffendem Hopfen-Öl, beruhigender ägyptischer Kamille und lindernden pflegender Kakaobutter. In der Anwendung ist das Produkt denkbar einfach, denn man massiert einfach eine kleine Menge der Paste auf das Gesicht um Makeup zu entfernen und taucht das ebenfalls in der Box enthaltene weiße Musselintuch in heißes Wasser, wringt selbiges aus und legt es kurz aufs Gesicht. Durch den nun entstehenden Dampf und die Wärme öffnen sich die Poren und die aromatischen Öle können in die Haut eindringen und sie effektiv säubern. Dreimal soll man diesen Vorgang wiederholen und danach die Reste des Cleansers mit dem Tuch in kreisenden Bewegungen abnehmen. Wenn man möchte kann man danach das Tuch nochmal kalt abspülen und aufs Gesicht legen, damit sich die Poren wieder schließen. Auf dieses Produkt bin ich so gespannt, da ich tatsächlich noch nicht dazu gekommen bin es auszuprobieren.

Das letzte aber auch ziemlich interessante Produkt aus der Box ist die Cleansing Volumizing Paste Pure Rassoul Clay & Rose Extracts von Christophe Robin. Zuerst dachte ich ja das wäre noch ein toller Cleanser fürs Gesicht, bis ich herausgefunden habe, dass die zähflüssige braune Masse aus Rassoul Tonerde und Rosen-Extrakten für die Haare gedacht ist. Genauer gesagt soll man damit mehr Volumen und Struktur ins Haar bringen, ohne die Haarfarbe dabei zu schädigen. Wie ihr euch vorstellen könnt bin ich auch auf dieses Haarprodukt extrem gespannt.

Für mich ist diese Box wieder einmal mehr als perfekt gelungen, da sie eine ausgewogene Mischung aus dekorativer Kosmetik, Hautpflege-Produkten, innovativer Haarpflege und sogar einem Tool enthält. Wenn euch die Box auch so gut gefällt, dann bestellt sie euch doch im Nachhinein, denn alle Boxen lassen sich auch einzeln und ohne Abo bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha