Mittwoch, 23. August 2017

Zarte Gesichtsmaske | Artistry - Hydra-V - Refreshing Moisture Mask

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt der dürfte eindeutig mitgekommen haben wie genial ich die Hydra-V Pflege Linie aus dem Hause Artistry finde. Aus diesem Grund hat es mich auch ganz besonders gefreut als vor einigen Wochen ganz überraschend ein Paket von Artistry auf unserer Hausmatte lag, in dem die neue Spezialpflege Serie mit der Hydra-V Refreshing Moisture Mask drinnen war. Von der Hydra-V Serie bin ich ja wie gesagt sowieso schon total begeistert und nun gibt´s auch noch eine Gesichtsmaske davon. Einfach spitze!

Inhalt 100ml - Preis ca. 45.00€ - Haltbarkeit 12 Monate

Laut Artistry handelt es sich bei dieser Maske um eine erfrischende Feuchtigskeitsmaske, welche die tägliche Feuchtigkeitsversorgung auf ein höheres Niveau bringen soll. Die Textur enthält Hawaiianische Acaibeere, die eine bessere Feuchtigkeitsbarriere aufbauen kann, sofort für ein glattes weiches Hautgefühl sorgt und trockene bzw. feuchtigkeitsarme Haut revitalisiert. Nach der Maske soll die Haut bis zu 12 Stunden optimal mit Feuchtigkeit versorgt sein. Ich finde das hört sich alles schon mal ziemlich vielversprechend an.

Das Design der azurblau glänzenden Tube mit dem goldenen Streifen am aufklappbaren Deckel gefällt mir jedenfalls schon mal richtig gut. Viele Masken befinden sich ja in Tiegeln, aus denen man mittels Spatel die gewünschte Menge entnimmt, aber diese Variante in der Tube ist eindeutig hygienischer und leichter zu dosieren.

Bei der Maske handelt es sich um eine weiße lockere Creme, die sich recht einfach und schnell im Gesicht verteilen lässt. Die Maske soll übrigens auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und einmassiert werden, damit sie anschließend für etwa fünf Minuten einwirken kann, bevor alles mit lauwarmem Wasser abgewaschen wird. Während dem Einziehen erzeugt die Maske ein leicht wärmendes und auch feuchtigkeitsspendendes Gefühl im Gesicht, das ich als extrem angenehm empfinde. Außerdem besitzt die Maske einen dezenten fruchtig cremigen Duft, der auch etwas zur allgemeinen Entspannung beiträgt und ihr wisst ja dass Maskenzeit auch immer Entspannungszeit ist. Nach fünf bis zehn Minuten ist die Maske bei mir gut angetrocknet und kann somit abgewaschen werden. Diese Maskentextur wird beim Trocknen übrigens nicht hart oder starr, weswegen das Gesicht während der Anwendung auch nicht spannt und schön relaxed bleibt.

Die Gesichtshaut fühlt sich nach der Maske richtig schön gepflegt und super weich an, wobei überhaupt keine Rötungen oder sonstige Reizungen auftreten. Dieses Gefühl hält wirklich die versprochenen 12 Stunden an, sodass ich abends nicht unbedingt eine zusätzliche Gesichtspflege benötigen würde, da die Maske auch an sich ausreichend wäre. Auch meine Mischhaut kommt mit der milden Formulierung bestens zurecht.

Mir gefällt die Maske wirklich außerordentlich gut, da sie alle Versprechungen wunderbar hält. Habt ihr schon Produkte aus der Hydra-V Serie getestet?

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha