Mittwoch, 8. Februar 2017

Creme Schäume | Nivea - Seiden Mousse Pflegedusche - Creme Soft & Creme Care

Im Moment sind Duschschäume ja in aller Munde und das zurecht, sie lassen sich kinderleicht dosieren, kommen bereits als zarter angenehmer Schaum aus der Dose und duften zumeist richtig genial. Auch Nivea hat mit der Seiden Mousse Pflegedusche gleich drei unterschiedliche geniale Duschschäume im Sortiment, von denen ich die Sorten Creme Soft und Creme Care getestet habe.
Inhalt 200ml - Preis ca. 3.49€

Nivea bietet mit den Seiden Mousses ein sinnliches Duscherlebnis für seidenglatte Haut und verwendet dafür nicht nur wertvolle Öle sondern auch Seiden-Extrakte. Laut Nivea hat Seide ein extrem feines Gewebe, sie ist leicht, wirkt kühlend und schimmert. Um Seiden-Extrakt herzustellen werden die Proteine der Seidenfaser in kleinste Teile zerlegt und genau diese Proteinbausteine besitzen ein sehr hohes Tiefenpflege- und Feuchtigkeitsvermögen, das die natürliche Hautschutzbarriere stärken kann. Seiden-Extrakt kann von der Haut gut aufgenommen werden, es fungiert als Antioxidant und Aminosäuren-Lieferant und trägt somit zur Regeneration der Hautzellen bei.

Ich finde Nivea hat sich für die Formulierung dieser Schäume wieder ein Mal mehr etwas ganz besonderes ausgedacht, was sich auch bei der Anwendung ganz deutlich bemerkbar macht. Seide als Bestandteil von Pflege finde ich richtig innovativ. 

Das Design der Seiden Mousse Pflegeduschen finde ich richtig bezaubernd, die Dosen weisen je nach Sorte einen unterschiedlichen Blauton auf und sind entweder mit weißem oder blauem Text bedruckt. In der Dusche aufgestellt sehen die Schäume jedenfalls richtig hübsch und dekorativ aus.

Alle Schäume soll man vor der Anwendung gut schütteln, während der Entnahme hält man die Flasche am besten mit dem Kopf kerzengerade nach oben und drückt dabei vorsichtig den Sprühknopf herunter. Hat man sich die gewünschte Menge Schaum in die Handfläche gesprüht, soll man Schaum auf der bereits nassen Haut verteilen und danach abduschen. 
Die Entnahme ist durch den leichtgängigen Sprühknopf wirklich sehr einfach und geht auch mit nassen Fingern kinderleicht von der Hand.

Beide Schäume kommen als zarter moussiger weißer Schaum aus der Dose, der auch auf der Haut nicht so schnell in sich zusammenfällt und sich total feuchtigkeitsspendend und pflegend anfühlt. Auch nach der Dusche riecht die Haut dezent nach dem jeweiligen Aroma des Schaums und fühlt sich sogar ohne zusätzliches eincremen recht gepfegt an.

Die dunkelblaue Creme Care Dusche enthält ausgewählte Inhaltsstoffe der klassischen Nivea Creme und sie duftet auch tatsächlich nach eben dieser Creme. Fans vom Duft der Nivea Creme werden von dieser Seiden Mousse Pflegedusche also hellauf begeistert sein und auch mir hat dieser Schaum extrem gut gefallen.

Richtig angetan bin ich auch von der hellblauen Creme Soft Pflegedusche mit Mandelöl, sie duftet zugleich wunderbar blumig aber auch irgendwie cremig. Mandeln sucht man hier vergebens, zumindest was den Duft angeht, was mich persönlich aber überhaupt nicht stört.

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Hach. Ich bin auch ein großer Fan von Duschschaum. Der von Nivea durfte bei mir auch schon einziehen. Aber momentan muss ich noch die Winter-Edition von Rituals leer bekommen :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha