Mittwoch, 14. Dezember 2016

eyeshadow... MAC - Eye Shadow - Trax

MAC hat ja bekanntlich sehr viele Lidschatten im Standard-Sortiment, von denen man sicherlich nicht alle braucht und auch nicht alle davon etwas Besonderes sind, aber die Nuance Trax ist da einfach anders. Trax ist eine total spezielle Farbe, mit einem ganz außergewöhnlichen Schimmer, für die man nur schwer ein hundertprozentiges Dupe oder auch nur einen irgendwie vergleichbaren Ton dazu finden wird.
 
Bei MAC gibt es zu jeder Nuance eine explizierte Farbbeschreibung, wobei man sich für Trax einen Burgunder-Pflaumeton mit zartem Schimmer und Velvet Finish zurechtgelegt hat. Mit Burgunder würde ich Trax auf den ersten Blick zwar nicht in Verbindung bringen, da Trax meiner Meinung nach eher ein nicht zu dunkles kühles Violett mit vereinzelten zarten goldenen Glitterpartikeln ist und nur wenig mit dem typischen Burgunderrot zu tun hat. Der besagte Pflaumeton ist schon glaubwürdiger, da Trax tatsächlich etwas pflaumig rüberkommt.
 
Im direkten Sonnenlicht wirkt Trax natürlich gleich um einiges heller bzw. brillianter und auch die glitzernden Goldpartikel lassen sich viel besser erkennen.
 
Wie die meisten Satin-Finishes von MAC ist auch Trax nicht komplett deckend und lässt somit den eigenen Hautton noch ganz minimal durchscheinen. Auch im aufgetragenen Zustand lassen sich die hübsch funkelnden Goldpartikelchen noch gut wahrnehmen.
 
Trax verwende ich am liebsten zum Abdunkeln der Lidfalte, wobei man den Ton natürlich auch auf dem beweglichen Lid tragen kann, wobei man aber stets etwas aufpassen muss, dass der Gesamtlook nicht zu kränklich aussieht. Wie immer macht es bei Trax aber die Kombination mit anderen Lidschatten. 

1 Kommentar:

  1. Eine schöne Farbe! Diese würde ich auch in die Lidfalte setzen :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha