Mittwoch, 12. Oktober 2016

Leuchtende Lippenpflege | Labello - Neon Edition

In diesem Herbst hat sich Labello etwas ganz besonderes für den Original Lippenpflegestift ausgedacht, denn dieser ist ab September für einige Wochen in sechs richtig knalligen Neonfarben erhältlich, die bei UV-Licht richtig zu leuchten beginnen. Dieses limitierte Neon-Design finde ich richtig gut, denn etwas Abwechslung bei der Verpackung eines Produktes kann ehrlich gesagt nie schaden. 
Inhalt 4.8g - Preis ca. 1.99€ 

Die limitierten Labellos gibt es in typischem Neonpink, Neongrün, Neongelb sowie Neonorange und darüber hinaus in einem stahlenden Violett und einem richtig hübschen Türkis. In den herbstlichen Wochen die uns nun erwarten sind diese Pflegestifte ein willkommener Farbkick. 

Abgesehen von den neonfarbenen Verpackungen handelt es sich bei der Lippenpflege an sich natürlich wie auch der Name schon erwarten lässt um den klassischen Original Labello, den man schon seit Jahren kennt. Nivea verspricht durch Formel mit Sheabutter und Panthenol eine 12 Stunden lang andauernde Feuchtigkeitspflege, die selbst trockene Lippen wieder spürbar geschmeidig werden lässt. 

Wie gewohnt lässt sich der Original Labello schnell und unkompliziert auftragen, wobei die gänzlich transparente Textur die Lippen sofort etwas glänzender aussehen lässt. Aufgetragen fühlt sich die Textur auf den Lippen schön cremig und pflegend an, wobei mir auch der leicht vanillige Duft des Pflegestiftes recht gut gefällt. Einzig und allein von der Dauer der Pflege bin ich nicht so angetan, denn die Pflegeschicht auf den Lippen baut sich innerhalb von ein bis zwei Stunden fast komplett ab und die "nackten" Lippen kommen damit wieder an die Luft. Um die Lippen also nicht austrocknen zu lassen muss man diesen Labello regelmäßig neu auftragen, was aber bei so gut wie jeder Lippenpflege der Fall ist. 

Die Produkte wurden mit kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar:

  1. Oh ich hab die auch! SO cool. Ich finde das so eine lustige Idee - vor allem, dass man die Labellos beim weg gehen leichter in der Tasche findet. So witzig :)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha