Samstag, 24. September 2016

Eine natürliche Sprühkur | Alverde - 2-Phasen Sprühkur - Aloe Vera & Hibiskus

Wer meine Haar-Geschichte schon etwas länger verfolgt der weiß, dass ich nach der Haarwäsche stets zu einem Leave-In Conditioner greife, um meinem Haar eine gewisse Portion Extra-Pflege, Glanz und vor allem Kämmbarkeit zu verleihen. Da ich mich diesbezüglich auch gerne in der Naturkosmetik-Abteilung umsehe, ist es kein Wunder dass mir irgendwann die Feuchtigkeits 2-Phasen Sprühkur in der Sorte Aloe Vera & Hibiskus von Alverde ins Körbchen gesprungen ist.
Inhalt 150ml - Preis 2.65€ - Haltbarkeit bis 03 / 2018

In den meisten Fällen gefallen mir Verpackung und Design der verschiedenen Alverde Produkte recht gut, aber diese pink-transparente Plastikflasche mit dem bunten Aufdruck trifft für mich voll ins Schwarze. 

Bei der Sprühkur an sich handelt es sich um eine durchsichtige Flüssigkeit, die aus zwei Phasen besteht und vor der Anwendung geschüttelt werden muss, damit sich das enthaltene Sonnenblumenöl gut mit dem feuchtigkeitspendendem Glycerin und den Extrakten aus Aloe Vera und Hibiskusblüten vermischt. Über den umweltfreundlichen Pump-Sprüher, lässt sich die ölige Flüssigkeit schnell und effektiv im handtuchtrockenen Haar verteilen.

Laut Alverde verspricht die Sprühkur spürbare Geschmeidigkeit, eine leichtere Kämmbarkeit und einen seidigen Glanz. Meiner Meinung nach sind die noch feuchten Haare mit der Sprühkur zwar durchaus viel leichter kämmbar, aber eine gesteigerte Geschmeidigkeit oder mehr Glanz konnte ich nicht wirklich feststellen. Da die Textur mit einer ordentlichen Dosis Öl angereichert ist muss man beim sprühen etwas darauf achten, nicht zu viel der Sprühkur aufzutragen oder gar zu oft zu sprühen, weil die Haarsträhnen sonst schnell fettig wirken. Vier bis fünf Sprüher reichen bei mir absolut aus, um die oberen Haarlängen bzw. den Ansatz gut auskämmen zu können, ohne dass die Frisur ölig aussieht. An Feuchtigkeit mangelt es mir mit dieser Sprühkur auf keinen Fall, denn die Haare sehen damit recht gesund aus. Etwas zwiegespalten bin ich was den Duft der Kur angeht, eine Mischung aus blumigem Hibiskus mit einer leichten Süße und etwas Alkohol. Obwohl man den Duft auch im trockenen Haar ab und zu abgeschwächt wahrnehmen kann stört er mich nicht, aber es handelt sich eben auch nicht um ein Aroma von dem man nicht mehr genug bekommen kann.

Alles in allem werde ich mir diese Art von Kur wahrscheinlich wieder nachkaufen, da sich die Haare gut kämmen lassen und gesund aussehen, außerdem gibt es inzwischen eine neue Sorte der Feuchtigkeits 2-Phasen Sprühkur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha