Samstag, 27. August 2016

Kneipp - Schaum-Dusche - Wachgeküsst

Wenn es eine Produkt-Kategorie gibt, der ich momentan total verfallen bin, dann ist es vollkommen ohne Zweifel Duschschaum. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, wo man Duschschaum überhaupt nur von preistechnisch höher angesiedelten Marken erwerben konnte, gibt es die schaumigen Duschen inzwischen auch zu halbwegs vernünftigen Preisen in jeder Drogerie. Da ich die herkömmlichen Duschgele von Kneipp sehr schätze, hat es nicht besonders lange gedauert, bis auch ein Duschschaum aus der Kneipp-Familie bei mir eingezogen ist. Entschieden habe ich mich für die farbenfrohe Schaum-Dusche in der fruchtigen Sorte Wachgeküsst mit Orangenblüte und Jojobaöl.
Inhalt 200ml - Preis 4.95€
Info: ohne Farb- und Konservierungsstoffe, ohne Paraffin-, Silikon-, und Mineralöle

Eines muss man Kneipp wirklich lassen, das wundervolle Design der Produkte beeindruckt einen immer wieder aufs Neue. Schon vom Ansehen dieser knalligen orange gehaltenen Spraydose, mit den aufgedruckten Orangen bzw. Orangenblüten, bekomme ich beim Duschen guten Laune. Laut Hersteller enthält die Textur

Zieht man die milchige weiße Plastik-Kappe von der Dose, kommt ein leicht zu handhabender Sprayknopf zum Vorschein, über den sich der Schaum einfach herausdrücken lässt. Benutzt man den Duschschaum das erste Mal, sollte man anfangs den Knopf nicht zu fest runterdrücken, da er an einer Stelle noch mit der weißen Plastik-Halterung verbunden ist und vor der Anwendung erst "gelöst" werden muss. Das klappt aber eigentlich ganz gut, wenn man den Knopf an der Rückseite mit dem Daumen leicht nach oben schiebt. 

Die enthaltene Geltextur schäumt beim Herausdrücken sofort zu einem weichen, fast wolkenähnlichen voluminösen weißen Schaum auf. Verglichen mit anderen Schaum-Produkten steht der Schaum unangetastet mehrere Minuten unversehrt da, bevor er in sich zusammenfällt. Man braucht sich also nicht darum sorgen, dass der Schaum einem sofort nach der Entnahme von der Hand rinnt oder gar ungenutzt zerfließt. Beim Verteilen des Schaums auf der Haut, hört man wie die vielen Lufteinschlüsse langsam platzen und sich auf der Haut in eine extrem fluffige Duschcreme verwandeln. Wirklich himmlisch ist auch der realistitsche Duft des Dusch-Schaums, nach zarten frischen Orangenblüten, mit einer leicht süßen bitteren Unternote. Nach dem Duschen bleibt nicht nur ein Hauch dieses speziellen Orangen-Aromas auf der Haut zurück, sondern auch ein angenehm gepflegtes Hautgefühl, was ich eindeutig dem enthaltenen echten Jojobaöl zuschreibe. 

Ich mag diesen Dusch-Schaum von Kneipp extem gerne, da mich die natürliche wohltuende Orangennote total in den Bann gezogen hat. Welcher Duschschaum ist euer Favorit?

1 Kommentar:

  1. Ganz toller Duft! Ich bin Duschschaum ebenfalls verfallen :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha