Samstag, 2. Juli 2016

Nivea - In Dusch - Waschcreme & Make-up Entferner

Bisher gab es aus der beliebten In-Dusch Serie von Nivea lediglich Body Lotions und Body Milks in verschiedenen Varianten, die ich allesamt durchwegs gelungen finde. Erst kürzlich wurde die In-Dusch Serie aber um mehrere neue Produkte erweitert und nun findet man auch einen In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner für Gesicht und Augenpartie in den Regalen. Wenn ich bisher abends duschen ging habe ich mich in den meisten Fällen natürlich nicht vorher abgeschminkt und kam dann wie ein Pandabär, mit schwarz verschmierten Augen, aus der Dusche wieder raus. Ein geeigneter Makeup-Entferner, dessen Textur auch in der Dusche verwendet werden kann und der auch Augenmakeup zuverlässig beseitigt hat mir bisher einfach gefehlt, umso mehr freut es mich, dass Nivea diese Lücke nun füllt.
Inhalt 150ml - Preis 3.95€ - Haltbarkeit 12 Monate 
Info: reinigt und pflegt, parfumfrei 

Nivea verspricht eine besonders milde Reinigung, die Entfernung von Makeup und Mascara ohne Wattepad, eine Eignung für die sensible Augenpartie bei gleichzeitigem Schutz der Wimpern und die Erhaltung der natürlichen Feuchtigkeitsbalace der Haut. Die Anwendung ist bei diesem Entferner denkbar einfach, man trägt die Creme im besten Fall auf die noch trockene Haut auf, massiert die Textur ein und spült alles mit lauwarmem Wasser wieder ab. Als Ergebnis sollte man ein gereinigtes und gepflegtes Gesicht in einem Zug erhalten.

Mit der Verpackung hat Nivea wieder einmal mehr alles richtig gemacht, denn der Entferner kommt in einer kleinen weißen Plastikflasche, die gut und rutschfest in der Hand liegt und deren flacher Deckel sich auch mit nassen Händen gut öffnen lässt. Die gelige Cremetextur lässt sich durch die großzügige Öffnung kinderleicht herausdrücken und da die etwas festere Konsistenz nicht sofort wegfließt, hat man genügend Zeit das Fläschchen wieder zu verschließen und auf dem Deckel-Kopf abzustellen. 

Mit den Fingern lässt sich die Textur spielend auf alle gewünschten Stellen auftragen und auch das einmassieren geht einem zügig von der Hand. Die parfumfreie Textur duftet lediglich ganz leicht cremig und brennt glücklicherweise auch dann nicht, wenn doch mal etwas ins Auge gehen sollte. Das Abschminken der Augenpartie und besonders der getuschten Wimpern ist anfangs zwar noch etwas ungewohnt, aber man hat den Dreh schnell raus, wie man mit den Fingern über die geschlossenen Lider gehen muss. Nach kurzem Einmassieren Spüle ich die Textur einfach wieder ab und zurück bleibt nur ein sehr sauberes Gesicht, das sich zudem schön gepflegt und überhaupt nicht ausgetrocknet anfühlt. Lediglich bei extrem hartnäckigen Augenmakeup kann es schon einmal vorkommen, dass nach dem Dusch-Entfernen am Wimpernkranz noch ausgeblichene Reste von Eyeliner bzw. Wimperntusche zu finden sind. Wenn das passieren sollte kann man entweder nochmals ein bisschen der ergiebigen Creme auftragen und abduschen oder man geht einfach mit einem Toner bzw. Mizellenwasser über die betroffenen Stellen. 

Alles in allem ist der In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner ein richtig schönes Produkt, da er  extrem schnell Makeup abnimmt und zugleich auch noch die Haut pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Obwohl ich extrem empfindliche zu Unreinheiten neigende Haut habe, vertrage ich diesen Entferner relativ gut, ohne dass ich mit Pickelbildung darauf reagiere.

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. Die Dusch in Waschcreme hört sich echt interessant an! Super finde ich das es nicht reizend wirkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte auch erst dass es etwas brennen würde, wenn man die Creme versehentlich in die Augen kommt, aber das ist echt nicht der Fall.

      LG Samantha

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha