Samstag, 9. Juli 2016

Lavera - Frische Kick Bodylotion - Bio-Limone & Bio-Verveine

Auch an echten Sommertagen, wenn es tagsüber richtig stechend heiß ist und erst abends langsam abkühlt, möchte ich nicht ganz auf Pflegeprodukte für die Haut verzichten, da man gerade an solchen Tagen auch viel Feuchtigkeit über die Haut verliert. Öle und schwere Cremes sind mir dann aber definitiv zu reichhaltig, weswegen ich vermehrt auf leichte Körpermilch oder Körperlotion zurückgreife. Eine sehr schöne Variante davon ist die Frische Kick Bodylotion mit Bio-Limone & Bio-Verveine von der Naturkosmetik-Marke Lavera. Konzipiert für normale Haut soll die vegane Lotion vor allem eine belebende Feuchtigkeitspflege sein und für ein erfrischtes Hautgefühl sorgen.
Inhalt 200ml - Preis 5.95€ - Haltbarkeit bis 06 / 2018
Info: vegan, ohne synthetische Konservierungsstoffe, Parabene, Silikone, Paraffine & Mineralöl

Lavera verspricht ein schnelles Einziehen der Emulsion, eine langanhaltende Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit und einen spritzigen Duft nach Limonen, der Haut und Sinne gleichermaßen anregt. Das enthaltene Bio-Limonen-Extrakt wirkt feuchtigkeitsspendend und erfrischend, während das Bio-Verveine-Extrakt für die Belebung der Haut zuständig ist.

Die Lotion selbst bedindet sich in einer grün-weiß gestalteten Plastiktube mit Limonen-Aufdruck und kann über die Öffnung im weißen aufklappbaren Deckel herausgedrückt werden. Da man die Tube auf dem flachen Deckel abstellen kann, lässt sich die Textur beinahe bis auf den allerletzten Tropfen recht gut entnehmen bzw. dosieren.

Bei der Bodylotion handelt es sich um eine weiße leicht gelige Lotion, die nicht allzu flüssig ausfällt und demnach beim Verteilen auch etwas schmiert. Man muss die Textur also anständig einmassieren, damit die Lotion anschließend innerhalb weniger Minuten restlos einziehen kann. Wärend dem Eincremen duftet die Bodylotion unglaublich gut nach fruchtigen Limonen mit einem zitrischen Hauch von Verveine. Meiner Meinung nach bewirkt die Lotion auch definitiv einen kühlenden erfrischenden Effekt auf der Haut, zumindest solange bis die Textur gänzlich von der Haut aufgenommen wurde. Im eingezogenen Zustand verliert die Bodylotion zwar dufttechnisch etwas von der ursprünglichen Frische, dennoch bleibt ein angenehmer etwas süßlicher Limonenduft auf der Oberfläche der Haut erhalten. Die mit der Lotion behandelte Haut fühlt sich leicht gepflegt an, wobei keinerlei störende Öl- oder Silikonfilme vorhanden sind. Obwohl ich persönlich die Lotion lieber abends verwende, könnte man die Textur auch morgens als kleinen belebenden Aufwach-Kick auftragen, da sie wirklich innerhalb von fünf Minuten ganz einzieht und auch keine fettigen Filme zurückbleiben. Natürlich fällt die Pflegewirkung nicht extrem reichhaltig aus, aber für 24 Stunden kommt die Haut gut mit der enthaltenen leichten Pflege aus.

Meiner Meinung nach ist die Frische-Kick oder Lime Sensation Bodylotion perfekt geeignet für den Sommer und definitiv einer meiner aktuellen Hautpflege-Favoriten. Welche Lotionen oder welche Körpermilch gefällt euch momentan richtig gut?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha