Mittwoch, 15. Juni 2016

Bilou - Cremiger Duschschaum - Splashy Melon

Dem allgemeinen Hype um die von der erfolgreichen Youtuberin Bibisbeautypalace erst kürzlich herausgebrachten Bilou Duschschäume folgend, konnte auch ich nicht widerstehen und habe mir eine der drei neuen Sorten gekauft. Bisher standen nur zwei Bilou Duschschäume zur Auswahl, die nun aber von Bibi um die zwei permanenten Varianten Vanilla Cake Pop und Splashy Melon sowie um die limitierte Sorte Cherry Blossom erweitert wurden. Da ich es bei meinen Duschen im Sommer gerne frisch und fruchtig mag, habe ich mich für Splashy Melon entschieden.
Inhalt 200ml - Preis 3.95€ - Haltbarkeit 24 Monate
Info: kein Mineralöl, keine Silikone, keine Parabene, vegan

Das absolut schlichte Design der weißen Sprühdose mit dem grünen Spraykopf, den verspielten handschriftlichen Aufdrucken und der bunten Wassermelone finde ich schon mal sehr gelungen. Positiv beeindruckt bin ich ebenfalls vom Konzept der "guten" Inhaltsstoffe, denn Bilou verzichtet auf Mineralöle, Parabene plus Silikone und ist außerdem vegan. Natürlich sind in der Formulierung Sodium Laureth Sulfate enthalten, da es sich ja um einen Duschschaum handelt der bereits steif aufgeschäumt aus der Dose kommen soll. Splashy Melon beinhaltet darüber hinaus aber auch hautpflegende Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Mandel- und Avocadoöl.

Optimalerweise schüttelt man die Dose vor der Entnahme des Schaums gut und sprüht sich schließlich , bei aufrechter Haltung der Dose, über Betätigung des grünen Sprühkopfs die gewünschte Menge Schaum in die Handfläche. Da sich die Textur beim Entweichen in einen festen aber zugleich schön soften Schaum verwandelt, fällt einem die richtige Dosierung anfangs gar nicht so leicht. Persönlich bevorzuge ich eine handtellergroße Menge des weichen Schaums, der sich mit den Händen sehr leicht auf der angefeuchteten Haut verteilen lässt. Erst nachdem ich den cremigen Schaum überall verteilt habe, wird er mit fließendem Wasser abgewaschen. 

Wie man sieht ist die Schaumtextur echt schön kompakt und zerfällt auch beim Verteilen nicht so schnell. Auf der Haut fühlt sich die Textur ziemlich angenehm, cremig und pflegend an. Ein wesentliches Kriterium des Produkts ist der Duft, der aber nicht ganz an meine Erwartungen herankommt, da das Aroma einfach viel zu süß ausfällt. Der Schaum an sich duftet eher nach diesen künstlichen Wassermelonen-Kaugummis, also leicht fruchtig und extrem süß, aber diese frische Note die für echte Wassermelonen typisch ist fehlt leider. Während dem Duschen erfüllt der intensive Wassermelonen-Duft die gesamte Dusche und wird damit zum wassermelonigen Duscherlebnis. Insgesamt finde ich den Duft zwar gar nicht so schlecht, da ich alles was mit Melonen zu tun hat recht gerne mag, aber wie schon gesagt hätte das Aroma etwas frischer ausfallen können.
Nach dem Duschen bleibt ein Hauch von der süßen Wassermelone für ein bis zwei Stunden auf der Haut erhalten, danach verschwindet der Duft gänzlich. Trotzdem fühlt sich die Haut nach der Dusche mit dem Schaum richtig gut gepflegt an und ich bin auch der Meinung, dass die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Die Hautverträglichkeit ist ebenfalls prima, zumindest hatte ich keinerlei Reizungen nach der Anwendung. 

Welche Duschschäume verwendet ihr am liebsten? Wie gefallen euch die Schäume von Bibi?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha