Samstag, 28. Mai 2016

concealer... Manhattan - Wake Up Concealer - 02 Classic Beige

Schon seit einer ganzen Weile ist der Wake Up Concealer in der Standard-Theke von Manhattan zu finden und ich finde es handelt sich dabei um ein sehr solides Basic mit dem man nicht viel falsch machen kann. Erhältlich ist der Concealer in drei verschiedenen Nuancen, wobei ich die Farbe 02 Classic Beige ausgewählt habe, die auch im Winter gut zu meinem Hautton passt.
Inhalt 7ml - Preis 5.75€ - Haltbarkeit  24 Monate
Info: gegen Rötungen und Augenringe

Untergebracht ist der Concealer in einem transparenten Plastik-Röhrchen mit herausdrehbarem hochglanzschwarzem Deckel an dem ein klassischer Flock-Applikator befestigt ist. Concealer mit integriertem Applikator finde ich eigentlich ganz praktisch, da man den Applikator nach dem Auftrag ja ab und zu an einem Tuch sauber abstreifen kann und der Applikator in der Concealer-Textur sowieso kaum Keime ansetzen kann. Jedenfalls lässt sich die nicht zu flüssige und nicht zu feste Textur mit dem Applikator total gut auf alle gewünschten Stellen im Gesicht übertragen. 

Da der Concealer eher über eine leichte bis mittlere Deckkraft verfügt, zaubert er meine doch recht intensiv ausgeprägten Augenringe nicht gänzlich weg, aber er verringert die blauen Schatten immerhin doch um einiges. Auf den Bildern seht ihr mein Auge links ohne und rechts mit aufgetragenem Concealer. In der Verpackung enthält die Textur winzig kleine Schimmerpartikelchen, die aber aufgetragen definitiv nicht mehr zu erkennen sind und somit wahrscheinlich eher für einen minimalen lichtreflektierenden Effekt sorgen. Aufgetragen fühlt sich der Concealer richtig schön geschmeidig und zart an, wobei die Textur auch über den Tag nie in die Fältchen kriecht und sich fast gar nicht abbaut. 

Am Auge mag ich diesen Concealer also recht gerne, aber zum Abdecken von Hautunreinheiten oder Pickeln ist er meiner Meinung nach weniger geeignet, da die Formulierung nicht über die benötigten Untertöne verfügt die man zum abdecken von roten Stellen braucht. Diese Tatsache stört mich aber nur wenig, da man für Augenringe und Hautunreinheiten beinahe immer zwei unterschiedliche Abdeck-Produkte verwenden sollte, um richtig gute Ergebnisse zu erzielen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha