Samstag, 9. Januar 2016

Amway - Artistry - Neue Make Up Basics

Noch vor Weihnachten wurden mir von Amway gleich mehrere Artistry Make Up Basics Produkte zum Ausprobieren zugeschickt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Inzwischen konnte ich die Sachen ausgiebig testen und das ein oder andere Produkt hat definitiv Potential zum neuen Favoriten.


Bei der Kompaktpuder Box handelt es sich um ein elegantes Case, in dem sich ein Pressed Powder Refill nach Wahl, also ein Nachfüll Kompaktpuder Einsatz in der gewünschten Nuance, passgenau unterbringen lässt. Die Box mit dem wie Gold glänzenden Deckel lässt sich einfach über einen Klick-Mechanismus aufklappen, wobei der hochglanzschwarze Halter des gewählten Puders zum Vorschein kommt. Dieser Halter lässt sich ebenfalls nochmal extra hochklappen, sodass man im Bereich darunter entweder ein flaches Pinselchen oder ein kleines Schwämmchen unterbringen kann. Perfekt für den Transport in der Handtasche, liegt der Box eine schwarze Samthülle bei, welche die hübsche Verpackung mit dem Amway Logo effektiv vor Kratzern schützt. 
Mein Einsatz ist das Pressed Powder Refill in der Nuance Translucent, ein helles gepresstes Puder, das nicht nur solo getragen werden, kann sondern auch unter bzw. über der Foundation, wie ich es meistens mache. Die Textur des Puders fällt durchaus seidig aus, allerdings muss man vorsichtig sein, wenn man mit einem festeren Pinsel im Pfännchen rührt, da sonst zuviel Produkt gelöst und aufgenommen wird. Im Gesicht lässt sich das Puder total einfach verteilen und in die Haut einarbeiten, wobei die leichte Deckkraft das Hautbild sofort etwas ebenmäßiger und ruhiger wirken lässt. Vom Finish gefällt mir das Puder extrem gut, es enthält keinerlei Schimmerpartikel und hinterlässt mattierte, natürlich aussehende Haut.
Gröbere Unreinheiten müssen dennoch mit Concealer oder einer Foundation kaschiert werden. Das Refill wird über einen Klebesticker in den Halter eingeklebt und kann später ohne Schwierigkeiten wieder entfernt werden. Gefällt mir insgesamt sehr sehr gut.
Kompaktpuder Box - Preis 24.73€
Pressed Powder Refill - Preis 26.33€ - Inhalt 13g - Haltbarkeit 12 Monate
Info: verlängert unter Foundation getragen die Haltbarkeit des Make Ups

Eine elegante schwarze Tube beinhaltet den Beauty Balm Perfecting Primer, der die Eigenschaften eines klassischen Primers mit denen einer multifunktionalen BB Cream kombinieren soll. Hat man den Deckel abgeschraubt, kann man über die schmale Tubenöffnung, die gewünschte Menge des Primers optimal herausdrücken. Die leicht gelige ölfreie Textur lässt sich problemlos gleichmäßig verteilen, wobei sich der anfänglich vorhandene winzige Orangestich komplett verflüchtigt. Auf der Haut verfügt der Primer lediglich über eine sehr geringe eigene Deckkraft, er gleicht das Hautbild minimalst aus und macht die Oberfläche etwas glatter und mattierter, was große Poren effektiv optisch verkleinern kann. Der Primer enthält norwegisches Fjordwasser, ist feuchtigkeitsspendend, hinterlässt aber überhaupt keinen Ölfilm, sodass man praktisch keine Minute abwarten muss um andere Produkte darüber auftragen zu können. Ebenfalls ist der UVA und UVB Lichtschutzfaktor von 35 ein riesiger Pluspunkt, vor allem wenn man sich öfters draußen aufhält.
Preis 40.82€ - Inhalt 30ml - Haltbarkeit 12 Monate
Info: ölfreie Formel, UVA / UVB LSF 35

Das Perfecting Loose Powder erhält man in einer richtig großen transparenten Dose, mit hochglanzschwarzem Deckel, welcher abermals mit dem goldenen Amway Logo bedruckt ist. Über ein eingelegtes Pudersieb lässt sich die gewünschte Menge des losen Puders entweder mit der enthaltenen weichen Puderquaste oder mittels Pinsel entnehmen. Solche Puder benutze ich am liebsten über Foundation und Concealer um die Produkte zu setten und insgesamt über den Tag länger bzw. besser haltbar zu machen. Von drei erhältlichen Nuancen habe ich die hellste Light erwischt, wobei das Puder einen wunderbar mattierten Teint zaubert und die Haut nochmals eine Spur ausgeglichener erscheinen lässt. Wie schon der Primer zuvor, besitzt auch dieses Puder einen Lichtschutzfaktor von 15, was ich für den Sommer nur empfehlen kann.
Preis 51.57€ - Inhalt 25g - Haltbarkeit 12 Monate
Info: UVA / UVB LSF 15

Nicht nur für die Handtasche, erscheint mir der Automatic Lipliner Pencil Holder ziemlich praktisch. Am einen Ende des Stifts versteckt sich unter der abziehbaren Kappe ein flacher Lippenpinsel, mit dem sich nicht nur die Linien des Lipliners, sondern auch der Lippenstift den man gerade trägt optimal verteilen lässt. Unter der anderen Kappe kann man schließlich ein Pencil Refill in der gewünschten Nuance unterbringen, also den Einsatz mit dem automatischen herausdrehbaren Lippenkonturenstift, welcher niemals nachgespitzt werden muss. Meine Nuance heißt Pink Nude, ein richtig tragbarer zarter Rosenholzton, etwas dünkler als meine eigene Lippenfarbe. Die dünne Mine ist weder zu weich, noch zu hart, daher lässt sich die Farbe als Lippenkontur auch rasch und exakt auftragen, ohne dass die Textur unschön verschmiert oder ausfranst. Als Alltags-Lippenkontur gefällt mir diese Farbe extrem gut.
Pencil Holder - Preis 11.34€
Pencil Refill - Preis 10.20 pro Stück


Kennt ihr die dekorative Kosmetik von Artistry und was davon könnt ihr besonders empfehlen?

Die Produkte wurden mir zum testen kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. Sieht alles großartig aus! Der Lipliner hat einen schönen Farbton, bin ganz verliebt in den :)

    LG

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha