Donnerstag, 15. Januar 2015

Unter der Dusche!

Wie ihr wisst, mag ich es unter der Dusche gerne abwechslungsreich, was jetzt nicht bedeutet, dass ich eines der berüchtigten Duschgel-Monster bin und unglaubliche Mengen an Dusch-Produkten daheim horte, aber eine kleine Auswahl kann nicht schaden. Hier meine Lieblinge der letzten Zeit, sie sind durchaus sehr unterschiedlich, aber jedes von ihnen hat einen ganz speziellen Reiz.

Bei extrem trockener Haut ist man mit Duschölen immer gut beraten, da sie doch um einiges besser Feuchtigkeit spenden, als herkömmliche Duschgel-Produkte. Ein Kandidat den ich immer wieder nachkaufe ist das goldene Natural Duschöl von Nivea, eine wirklich reichhaltige Pflege, mit hohem Ölanteil. Unter der Dusche verwandelt sich die Textur auf der nassen Haut in eine minimal aufschäumende milchige Creme, die sich gut verteilen lässt und angenehm zurückhaltend duftet. Obwohl das Öl die Haut merkbar pflegt, hinterlässt es keinen lästigen Ölfilm, man kann sich also nach dem Akt bedenkenlos sofort wieder anziehen.
Inhalt 200ml - Preis 4.50€ - Haltbarkeit 12 Monate

Alle Fans der Provence werden dieses Alverde Duschgel in der Sorte Landpartie lieben, denn es duftet wunderbar herb nach Kräutern, mit einer blumigen Lavendel-Note und einem Hauch von fruchtigem Orangenöl. Zwar ist diese Aroma-Kombination relativ ungewöhnlich, aber gerade dadurch wird das Duschen damit zu einem nicht ganz alltäglichem Erlebnis. Leider ist / war die Landpartie ein limitiertes Produkt, also muss ich damit etwas sparen, damit sie nicht allzu früh leer wird.
Inhalt 250ml - Preis 1.45€ - Haltbarkeit bis 01 / 17

Eine absolute Empfehlung von mir, wenn man auf exotisch fruchtige Duschen steht, ist die Gute Laune Aroma-Pflegedusche von Kneipp, mit natürlichen Ölen der Maracuja und Grapefruit. Diese Dusche duftet unglaublich toll, nach einem leckeren Maracuja Sorbet, am liebsten würde ich das Zeug aufessen. Pflegetechnisch ist das Produkt sicherlich keine ultimative Granate, aber die Dusche trocknet auch nicht aus und wer sich ein tolles Aroma gönnen möchte ist damit gut beraten. 
Inhalt 200ml - Preis 4.99€ - Haltbarkeit 3 Monate

Duft- und pflegetechnisch eine kleine Offenbarung ist die Supreme Touch Cremedusche von Nivea, angereichert mit Sheaöl und Macadamiaöl. Das weiße Duschgel verwandelt sich auf der nassen Haut in eine ganz zarte seidige Duschcreme, die auch trockenste Hautstellen wieder ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und sie schön geschmeidig macht. Dieser Effekt bleibt auch nach dem Abtrocknen erhalten, sodass man sich nicht um jeden Preis nach der Dusche mit einer zusätzlichen Pflege-Lotion eincremen muss. Die Textur duftet ähnlich wie die Nivea Soft Creme, allerdings mit einer cremig-fruchtigen Note. 
Inhalt 250ml - Preis 2.95€ - Haltbarkeit 12 Monate

Scheinbar kneippe ich wirklich gerne, denn auch die entspannende Kneipp Aroma-Pflegedusche Glückliche Auszeit gehört zu meinen Favoriten. Natürliche Öle aus rotem Mohn und Hanf pflegen die Haut und wirken zugleich absolut entspannend auf den Körper. Das interessante blumig-herbe Mohnblüten-Aroma wirkt merkbar beruhigend und so eine Kurzzeit-Entspannungs-Dusche kann man in stressigen Zeiten immer gut gebrauchen. 
Inhalt 200ml - Preis 4.99€ - Haltbarkeit 3 Monate 

Welche Dusche ist euer Langzeit-Favorit, der immer wieder konsequent nachgekauft wird? 

Kommentare:

  1. Sehr lange Zeit habe ich die Duschgele von Palmolive aus der Aroma Therapy Reihe gekauft und verwendet. Mittlerweile bin ich aber öfter mal am wechseln. Aktuell stehen Treaclemoon Ginger Morning und Palmolive Mediterranean Moments mit Arganöl und Mandel in meinem Duschregal. Meine Haut ist sehr trocken und ich muss mich nach der Dusche immer gut eincremen.
    Die beiden Nivea Duschgele deiner hier gezeigten sprechen mich an, und auch die Duftbeschreibung klingt sehr verlockend. :) Diese werde ich mal antesten.
    Was ich gar nicht leiden kann, sind diese Duschcremes, die auch gleich als Bodymilk funktionieren sollen. Einmal probiert und nie wieder, das gab nur eine schmierige Sauerei auf den Fliesen beim Abspülen.
    LG Petra :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Palmolive Aroma Therapy Serie finde ich auch klasse, aber auch das Treaclemoon Ginger Morning kann sich sehen lassen, es ist so ein typischer Wachmacher. Probier die beiden von Nivea ruhig mal aus, sie werden dich nicht enttäuschen.
      Was Duschgel & Bodylotion 2in1 Produkte angeht, bin ich auch noch etwas zwiegespalten, ich weiß nicht genau was ich davon halten soll, manchmal finde ich sie gut, manchmal schlecht.

      LG Sam

      Löschen
  2. Ich benutze sehr gerne Duschöle, weil ich sehr trockene Haut habe. Bisher habe ich aber noch nicht das von Nivea benutzt. Wird bald nachgeholt :D
    Kneipp Duschsachen benutze ich auch total gerne. Die duften herrlich!

    AntwortenLöschen
  3. Die Nevea Sachen hatte ich auch mal und war recht zufrieden damit, aber meistens ist es mir egal was ich nutze hauptsache ich werde sauber mit den Sachen ^.^

    Liebste Grüße Sijia's World ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher, aber es gibt schon unterschiede zwischen den Duschprodukten, zumindest was den Pflegeeffekt und Duft angeht. Man duscht doch immer lieber mit etwas was für einen selbst gut duftet.

      LG Samantha

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha