Montag, 22. Dezember 2014

Yankee Candles - Wenn es draußen kalt wird!

In der kalten Jahreszeit machen sich parfumierte Kerzen bei mir daheim besonders gut, da man sich gleich viel wohler fühlt, wenn die Wohnung von einem netten wärmenden Duft erfüllt ist. Duftkerzen finden man heutzutage einfach schon überall, aber wenn man qualitativ etwas hochwertigeres sucht, dass auch im brennenden Zustand noch perfekt sein Aroma abgibt, dann ist man mit Yankee Candles immer gut beraten. Hier also ein paar Dufttarts, die einem in der kalten Jahreszeit den Tag versüßen. 

Inhalt 22g - Preis 1.80 - 2.20€
Info: etwa acht Stunden Duftabgabe

Ein absoluter Klassiker in den eisigen Wintermonaten ist Cinnamon Stick, eine wunderbar süße Mischung aus natürlichem Zimt, gepaart mit einigen würzigen Nelken. Diese Zimtkreation kommt fast an meinen absoluten Zimt-Favoriten Sparkling Cinnamon heran, den ich persönlich für DEN ultimativen Zimtduft halte.

Mit November Rain bekommt man ein nebelblau eingefärbtes Wachstart, das zwar frisch, aber zugleich auch eine winzige Spur nach Herbst duftet. Amber, verschiedene Hölzer und Johanniskraut verströmen eine minimal süße, hauptsächlich frische Note, mit maskulinem Touch. Die Stimmung vom ansprechenden Herbstspaziergang im Laub trifft das Tart leider nicht, ich hätte mir hier etwas mehr Blätteraroma und nassen Regen gewünscht, aber den Männern unter uns sagt dieser spezielle Duft bestimmt zu. 
Sehr schön herbstlich fällt auch Orchard Pear aus, ein absolut fruchtiger, irgendwie natürlicher Birnenduft, wie man ihn von den leckeren Birnenbonbons aus der Kindheit kennt. Ich denke diese Sorte war eine limitierte Herbst-Edition und wurde inzwischen leider ausgelistet, was sehr schade ist, da ich Birnen gerne mag. 

Tiefrot, etwas verführerisch, aber auch extrem schwer, fällt das Aroma von Red Velvet aus, eine dekadente Mischung aus saftigem roten Cupcake Teig, mit süßem Topping und klebrigem braunen Zucker. Da mir der Duft insgesamt zu intensiv ist, macht es mir auch nichts aus, dass er inzwischen ausgelistet wurde.

Ziemlich spannend finde ich Salted Caramel, ein absolut gelungenes Aroma aus geröstetem Zucker, Meersalz und weichem Karamell mit Vanillenote. Solche Kombiantionen mag ich sehr gerne, obwohl der Duft an sich eher herb karamellig ausfällt, die süße Komponente tritt gar nicht so in den Vordergrund. Würde ich den Duft nachkaufen? Ja. 

Im Winter gibt es doch nichts entspannenderes als eine heiße Tasse Vanilla Chai Tee zu trinken und genau diesem Impuls kommt das Vanilla Chai Dufttart nach. Das orangerote Wachs vereint in sich würzig-warme Aromen aus Ingwer, Zimt und Vanille. Entspricht absolut der wohltuenden Tasse Tee, wobei Zimt und Ingwer viel deutlicher wahrnehmbar sind als die zurückhaltende Vanillenote. Wer Zimt-Ingwer Kombis gerne mag, sollte sich davon eine große Kerze holen.

Definitiv ist Vanilla Cupcake seit Jahren einer der absoluten Bestseller von Yankee Candle, obwohl ich persönlich diesen doch recht üppigen Duft eher im Winter bevorzuge. Genau wie es der Name verspricht, erhält man hier dufttechnisch einen leckeren süßen Vanille-Cupcake, mit leichter Zitronennote und etwas Buttercreme. Mit diesem Tart kann man schwer etwas falsch machen, mag man süße Kuchenaromen, wird man sich daran mit Sicherheit erfreuen.

Zum Abschluss wird es mit White Christmas doch noch etwas weihnachtlich, denn dieser Duft verspricht einen besinnlichen Sparziergang zwischen holzigen immergrünen Bäumen, angezuckert von kaltem, frisch gefallenen Schnee. Dieser Beschreibung habe ich nichts hinzuzufügen, denn es handelt sich wirklich um einen sehr schönen edlen Weihnachtsduft, der einem Spaziergang an der frisch verschneiten Luft sehr nahe kommt. Das Aroma ist übrigens sehr intensiv, weswegen ich den Duft immer nur kurz anlasse und sobald der Raum von White Christmas erfüllt ist, blase ich die Kerze wieder aus.

Welchen Yankee Duft mögt ihr am liebsten, wenn es draußen so richtig kalt ist? Euer absoluter Weihnachtsfavorit würde mich natürlich auch interessieren.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke für den Tipp, Candy Cane werd ich mir definitiv mal ansehen.

      Löschen
  2. Aaah. Mag die auch total gerne und hab immer in der Winterzeit welche Zuhause :)
    Am liebsten hab ich Cinnamon Stick :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Winter gehören Duftkerzen doch einfach dazu. Die Richtungen mit Zimt kommen bei mir auch immer gut an, Zimt duftet einfach so angenehm.

      LG Samantha

      Löschen
  3. Bei mir brennt derzeit Spiced Orange, danach Salted Caramel. Christmas Cookies mag ich auch sehr gerne. Die Auswahl ist bei Yankee so groß, ich weiß oft gar nicht was ich kaufen soll, weil sich viele Düfte so lecker anhören. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die Auswahl fällt einem manchmal schon etwas schwer, da es wirklich viele viele verschiedene Sorten gibt. Aber ich hab nur ganz selten mal etwas erwischt, was mir nicht so gefallen hat. Die meisten Yankee Düfte finde ich klasse.

      LG Samantha

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha