Montag, 10. November 2014

Manhattan - Birthday Colours - 50 Years

Anlässlich des 50. Geburtstags der Marke Manhattan, hat man sich entschieden, eine 20 Nagellacke umfassende Birthday Colours Kollektion herauszubringen, die von Fans für Fans entwickelt wurde. Bis Mitte November sollten die einzigartigen Lacke noch erhältlich sein und unter den Kreationen sind tatsächlich gleich mehrere Lacke zu finden, die ich bisher so noch nicht in der Drogerie gesehen habe. Vorbeischauen lohnt sich also!

Inhalt 11ml - Preis 4.09€ - Haltbarkeit 30 Monate

Von links nach rechts: Chin Chin!, Frozen Margarita, Let´s Fall in Love, Caramel Candy

Genau nach meinem Geschmack ist der Lack Chin Chin!, ein sheerer weißlicher Champagnerton mit silbergrün changierenden Glitterpartikeln, die man auch aufgetragen noch gut erkennen kann. Je nach gewünschter Deckkraft kann man zwei bis drei Schichten lackieren, wobei der Lack wirklich rasch antrocknet und man nicht erst lange warten muss, bis alles fest geworden ist. Mittlerweile hab ich diese softe Nuance schon mehrmals getragen, bei mir hält der Nagellack tadellose vier Tage, bevor erste Tipware auftaucht.

Frozen Margarita hat mich schon im Fläschchen beeindruckt und auch aufgepinselt macht der tolle Rosaton, versetzt mit silbern schillernden sechseckigen Flakes und einer Menge Multicolor-Glitter echt was her. Gefällt mir ausßerordentlich gut und das obwohl ich kein kleines Mädchen mehr bin!

Wer gerne sattes Pink mag, ist mit Let´s Fall in Love gut beraten, denn der Nagellack sieht auf den Nägeln richtig schön Barbiepink aus, die ebenfalls pinken Glitterpartikel treten je nach Lichteinfall stärker, oder schwächer in Erscheinung. Der Nagellack deckt in zwei Schichten perfekt. 

Wie ein kurzer Trip ins Süssigkeitenland wirk der Nagellack Caramel Candy, ein Karamellbrauner Grundton, versetzt mit goldenen Schimmer-Schlieren. Caramel Candy passt schön in der Herbst, leider lassen sich die Schlieren nicht direkt erkennbar auf den Nagel übertragen, aber der Schimmer-Effekt wirkt dennoch sehr ansehnlich. 

Besonders edle Farben zuletzt (von links nach rechts): VIP Guest, Amazing Anniversary, Birthday Kiss

Auf den exklusiven Namen VIP Guest hört dieser metallisch wirkende Pinkton, der im Licht grünlich changiert. Die Textur an sich braucht zwei Schichten um die komplette Deckkraft zu erreichen, wobei man hier aufpassen muss, die Farbe wirklich immer parallel zum Nagel zu verstreichen, da die Pinselführung sichtbar bleibt. Sonst erscheint mir der ausgewählte Farbton aber total chic. 

Ungewöhnlich aber doch irgendwie schön, ist die Nuance Amazing Anniversary, ein petrolfarbener Nagellack, versetzt mit wenigen schwarzen Flakes und recht viel feinem Goldglitter. Aufgetragen erkennt man die gröberen schwarzen Elemente nur beim genauen Hinsehen, da das Petrol ziemlich dunkel ausfällt, aber dennoch ist der Lack ein absoluter Hingucker. 

Einer meiner geschätzten Favoriten für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit ist Birthday Kiss, ein geleeartig wirkendes Dunkelrot, kombiniert mit hellrotem Glitter, der selbst lackiert gut sichtbar bleibt. Zu diesem Nagellack werde ich im Dezember sicherlich öfter greifen, da er einfach wunderschön nobel aussieht. 

Qualitativ fand ich alle Lacke recht gut, sie bauen in der Regel in nur zwei Schichten die volle Deckkraft auf und trocknen wirklich schnell an. Mit drei bis vier Tagen Haltbarkeit ausgestattet entsprechen diese Nagellacke genau dem, was ich von Manhattan gewohnt bin.

Welche Schätze dieser Kollektion haben euer Nagellackherz erweichen können? Mich würde auch interessieren was euer liebster Lack für das Weihnachtsfest ist?

 Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha