Mittwoch, 26. November 2014

brush... MAC - Keepsakes - In Extra Dimension Brush Kit

Heuer treffen die MAC Holiday Weihnachts-Kollektionen total meinen Geschmack, was besonders für die verschiedenen Keepsakes Kits und Bags gilt, die einfach nur wunderschön anzusehen sind. Da ich mir sowieso gerade einige neue Pinsel zulegen wollte, fiel meine Wahl auf das schwarze In Extra Dimension Brush Kit, ein Pinselset für eher cremig angehauchte Puder-Texturen, wie man es von den In Extra Dimension Produkten von MAC gewohnt ist. 
Inhalt 4 Pinsel - Preis 61,00€

Das Pinselset befindet sich in einem absolut hübschen schmalen Kosmetiktäschchen, aus tiefschwarzem Glitterstoff, der im Licht wirklich ganz atemberaubend funkelt. Im Gegensatz zu vielen anderen bedruckten glitzrigen Stoffen, sitzt der dunkle Glitter hier bombenfest, selbst wenn man intensiv über die Oberfläche reibt, geht kein einziges Partikelchen ab.

Öffnen lässt sich die Pinseltasche von oben, über einen von schwarzen Perlen gesäumten Reißverschluss, wobei am Zip ein dekoratives ebenfalls schwarzes Frauen-Medaillon angehängt ist. Auf der Rückseite des lieblichen Kunststoff-Anhängers ist das typische MAC-Logo eingeprägt, wobei ich es etwas Schade finde, dass man sich hier bei der Materialwahl nicht für schwarz lackiertes Metall entschieden hat. Sonst ist die Makeup-Bag aber durchaus hochwertig verarbeitet, sie lässt sich einwandfrei öffnen und wieder zuziehen. 

Im Set enthalten sind vier kurzstielige Pinsel, die prinzipiell für Reisen gedacht sind und somit automatisch kleiner, aber gleichzeitig auch platzsparender Ausfallen, als reguläre MAC Pinsel. Sie lassen im Makeup Täschchen noch genügend Platz für Lidschatten, Kajal, Mascara und Co., was ich sehr praktisch finde, da ich so gleich alles zusammen unterbringen kann. Alle vier Pinsel haben einen halbmatten schwarz gefärbten Stiel, wobei die Borsten aus schwarz-weiß gebundenen Synthetik-Haaren gebunden wurden, die sich durchaus angenehm weich anfühlen. Den Schwarz-Weiß-Effekt der Pinselborsten finde ich nicht nur optisch interessant, auf weißen Härchen erkennt beim Reinigen auch sehr viel besser, ob der Pinsel wirklich sauber geworden ist.

Von links nach rechts: 234SE, 235SE, 127SE, 128SE
Beim kleinsten Pinsel handelt es sich um den 234SE Split Fibre Eye Blending Brush, einem typischen Blendepinsel zum Ausblenden von Lidschatten. Die Borsten sind leicht rundlich gebunden und auch so geschnitten, sie fühlen beim Blenden wirklich weich an, haben aber trotzdem einen ausreichenden Widerstand, sodass man damit sehr kontrolliert arbeiten kann. 
Mit 235SE erhält man einen Split Fibre All Over Eye Brush, einen perfekten Pinsel zum großflächigen auftragen von cremigen, aber auch pudrigen Lidschatten. Die Härchen sind hier flach, aber dicht gebunden und haben einen tollen Widerstand, sodass man cremige Textur gut aufnehmen und aufs Augenlid übertragen kann. Durch den runden Schnitt, bekommt der Pinsel die typische Lidschatten-Pinsel-Form, mit der man nicht nur am Lid, sondern auch unterm Brauenbogen gut punktuell arbeiten kann. 
Fürs ganze Gesicht ist der 127SE Split Fibre Face Brush gedacht, er hat etwas längere weiche Borsten, die etwas flexibler ausfallen und spitz zulaufend angeschnitten sind. Dieser Pinsel eignet sich hervorragend für den Auftrag von Gesichtspuder und Bronzer. 
Natürlich darf auch ein Rougepinsel nicht fehlen, dieses Klischee wird mit dem 128SE Split Fibre Cheek Brush bedient, einem eher dicht gebundenen, kompakt geschnittenen Pinsel. Für herkömmliches Puderrouge hat der Pinsel eindeutig zuviel Widerstand, aber für die Aufnahme und das Verteilen von pigmentierten cremigen Blush-Texturen, ist er genau richtig.

Dieses Jahr fallen die limitierten Pinsel qualitativ echt hochwertig aus, sodass sie ohne Probleme mit ihren größeren Kollegen aus dem MAC Standard-Sortiment mithalten können. Ein Blick darauf lohnt sich absolut.

Welche Brush Sets / Pinselmarken könnt ihr generell empfehlen? Falls ihr eine Review dazu habt, verlinkt sie mir gerne in den Kommentaren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha