Freitag, 11. April 2014

collection... Alverde - Gebackener Lidschatten Mono

Kennt ihr diese wunderbaren gebackenen Lidschatten von Alverde? Im Laufe der Zeit konnte ich fünf Stück davon ansammeln und ich verwende sie immer wieder gerne, da die Pigmentierung einfach wundervoll ist und über das herrlich schimmernde Finish der Goldstücke, brauche ich wohl kein Wort mehr zu verlieren. 

Durch die allgegenwärtigen Sortimentsumstellungen kommen immer wieder mal neue Farben dazu, wobei man derzeit leider nur zwei Nuancen dieser Lidschatten standardmäßig zur Auswahl hat. Natürlich würde ich mir wieder mehr Auswahl an gebackenen Eyeshadow-Nuancen wünschen, aber momentan sieht es nicht wirklich danach aus, als würde dieser Wunsch sobald in Erfüllung gehen. 
Obwohl meine Exemplare alle schon etwas älter sind, konnte ich keine Verfallserscheinungen feststellen, was sicherlich daran liegt, dass ich die Lidschatten absolut trocken und an einem dunklen Standort aufbewahre.

Inhalt < 5g - Preis 3.95€ 


Mein absoluter Liebling ist die Nuance 09 Nude Rose und genau wie der Name es schon vorwegnimmt, handelt es sich hier um einen wundervoll kühl schimmernden hellen Roséton, den man prima solo auf dem beweglichen Lid, oder auch mit anderen pastelligen Farben tragen kann.

04 Pearly Lilac ist ein mittlerer Fliederton mit minimalem Blaustich, der ebenfalls in die kühle Richtung geht und aufgetragen einen tollen Schimmer auf Auge zaubert. Diese Farbe trage ich gerne rauchig verblendet in der Lidfalte, vor allem wenn ich mich für Nude Rose auf dem beweglichen Lid entschieden habe und noch ein kleines Extra möchte. 

Einer der ältesten gebackenen Mineral-Lidschatten aus meiner Sammlung heißt 05 Green Jewel, ein kräftig schimmerndes frisches Grün, das man toll mit anderen Grün-Schattierungen, aber auch zu allen Eyeshadows aus der blauen Farbfamilie tragen kann. 

Es geht weiter mit 02 Glam Mauve, einer wunderbaren Mischung zwischen typischen Violett und exotischem schimmernden Mauve, die voll in mein Beuteschema fällt. Diese Farbe kann man gut alleine tragen, sie lässt sich aber gleichzeitig auch mit zahlreichen anderen Nuancen ausführen und sieht dabei immer gut aus.

Recht ungewöhnlich erscheint mir die Nuance 03 Silky Grey, ein etwas blaustichiger mittlerer Grauton, der wie Seide silbrig schimmert. Als Solokünstler getragen ist mir dieses Grau etwas zu intensiv, aber zum Abdunkeln der Lidfalte eignet sich diese Nuancen einfach total gut. 

Mögt ihr die gebackenen Lidschatten von Alverde auch noch so gerne, oder sind sie weniger euer Fall? Wünscht ihr euch wiedere mehrere Farben davon im Standard-Sortiment, denn ich finde sie schlichtweg grandios!

Kommentare:

  1. ich habe zwei zu hause ... und jetzt wo ich sie hier sehe - ich habe sie vernachlässigt! sonst bin ich nicht soooo ein NK fan =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde, die haben so eine gute Farbabgabe, dass man ihnen die NK garnicht anmerkt.

      Löschen
  2. Nude Rose habe ich auch und sogar ein Back up davon- so vernarrt bin ich in diesen Lidschatten.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nude Rose ist auch für mich der schönste Ton davon, ich hab zwar kein Back Up, aber der Lidschatten ist glücklicherweise sehr ergiebig.

      LG

      Löschen
  3. Bis auf Glam Mauve habe ich die Farben auch. Die sind wirklich sehr schön und gerade nude rose ist auch mein kleiner Liebling.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sehen wirklich wundervoll aus! Da muss ich gleich Montag auch mal beim DM vorbei schauen und mir diese Goldstücke ansehen! Ich bin gespannt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass Alverde gerade nur zwei gebackene Lidschatten im Sortiment hat, aber ich kann dir die zwei die es gibt, wirklich ans Herz legen.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha