Samstag, 15. Februar 2014

´14 Aufgebraucht #1

Sehr probierfreudig habe ich das Kosmetik-Jahr 2014 begonnen, ich habe tief in meiner Sammlung gekramt und so auch einige ältere Schätze wieder hervorgeholt, die mich nun neuerlich begeistern. Da ich momentan in fast allen Bereichen, mehrere Produkte gleichzeitig verwende, geht zwar nicht so viel alle, aber die paar Sachen die ich geschafft habe, möchte ich euch trotzdem nicht vorenthalten. 

Dove - Invisible Dry - Anti-Transpirant Deodorant
Zu diesem klassischen Deo-Stick greife ich immer wieder gerne, denn die cremige Textur lässt sich rasch auftragen und zieht vor allem schnell ein. Der leicht blumige Duft, das samtige Hautgefühl und die gute Hautverträglichkeit (auch auf frisch rasierten Achseln) überzeugen. Außerdem schützt das Produkt zuverlässig, in normalen Alltags-Situation werden Schwitzen und lästige Geruchsbildung zuverlässig unterdrückt. Wie vom Hersteller versprochen, hinterlässt das Deo weder Verfärbungen auf schwarzer, noch auf bunter Kleidung. Wird sicherlich wieder nachgekauft. 
Alverde - Körperbutter - Honigmelone
Über Jahre hinweg, lobe ich bereits die Körperbutter von Alverde, in all ihren nussigen und fruchtigen Variationen, die bisher erschienen sind. Auch die Honigmelone hat mich in ihren Bann gezogen, das süß-fruchtige Aroma der gelben Melone, zusammen mit der Pflegewirkung von reichhaltiger Mangokernbutter und Bio-Sheabutter erzeugt einfach ein himmlisch softes Hautgefühl. Selbst trockenste Haut sollte man damit wieder streichelzart bekommen. Das sich die Butter-Textur nur mit etwas mehr Mühe in die Haut einarbeiten lässt und eher langsam einzieht, macht mir nichts aus. I like it. 

Nivea - Invisible for Black & White Pure - Anti-Transpirant
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein hautpflegendes Sprühdeo, welches ebenfalls die Fleckenbildung auf Kleidung verhindern soll, was letztendlich auch eingehalten wird. Hautverträglichkeit und auch der blumig angehauchte Duft, waren ganz OK. Obwohl das Deo die Schweiß- und Geruchsbildung ganz gut im Griff hat, greife ich persönlich lieber zur pinken Clear Version, die mich definitiv noch mehr überzeugen konnte. 

Bourjois - Bio Détox Organic - Anti Puffiness Concealer - Nr. 2 Light to Medium
Diesen Concelaer habe ich restlos leer geliebt. Der Flüssig-Concealer befindet sich in einer durchsichtigen Tube und lässt sich über einen Metall-Roll-On problemlos auftragen. Im Gesicht trocknet die Textur zwar etwas zügig an, sodass man beim Verteilen recht schnell sein sollte, aber die gute Deckkraft und das natürliche Erscheinungsbild hinterher, entschädigen dafür. Ein traumhaften Concealer um damit auch starke Augenringe brauchbar wegzuzaubern. Den minimal fruchtigen Duft, den das Produkt beim auftagen verströmt fand ich toll, außerdem baut sich die Textur über den Tag verteilt nur sehr langsam ab. Werde ich mir definitiv wieder organisieren. 

L´Oréal - Resist & Shine Titanium - 125
Der perfekte pinke Nagellack für meine Fußnägel, er hat ungelogen über mehrere Jahre hinweg alle anderen Kandidaten ausgestochen. Ein Traum in der Textur, hat der Lack mit nur einer einzigen Schicht restlos gedeckt, ist ausgesprochen schnell durchgetrocknet und hat beinahe ewig gehalten, ohne zu splittern. Würde ich immer wieder weiterempfehlen. 

Was konntet ihr bisher so aufbrauchen?

Kommentare:

  1. Die Körperbutter Honigmelone mag ich auch sehr gerne.LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Körperbutter hatte ich damals leider nicht mehr bekommen.
    Auf den Fußnägeln liebe ich solche unkomplizierten Lacke auch ungemein. Nutze auch stets immer den gleichen.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha