Freitag, 6. Dezember 2013

Aldo Vandini - Einfach Amazing!

Pünktlich zum Einbruch der ganz kalten Jahreszeit, greife ich was Pflege angeht, wieder liebend gerne zu den verschiedensten Pflegeölen und habe richtig Spaß daran, sie alle gründlich auszuprobieren. Gespannt auf das nagelneue Sortiment von Aldo Vandini, landete also kürzlich das Reichhaltige Pflegeöl aus der recht anziehend wirkenden Amazing Serie in meinem Einkaufskörbchen und dufttechnisch ist dieses Produkt ein wahrer Gaumenschmaus. 

Der Hersteller selbst, beschreibt das Öl auf der Verpackung so: Reichhaltiges Pflegeöl mit Schwarzer Olive & Granatapfel. Edelste Formulierungen mit wertvollen Pflegestoffen vitalisieren perfekt Körper und Geist und schenken Ihnen atemberaubendes Charisma. Sie werden erleben, wie zauberhaft der feine und elegante Duft Ihre Ausstrahlung unterstreicht. Beeindruckend, faszienierend und unvergleichbar. Ganz im Einklang mit sich selbst. Massagen lösen Müdigkeit und Stressblockaden im Nichts auf. Ihre Lebensenergie kann wieder fließen und Sie fühlen sich fit und aktiv. 

Weiters soll da intensiv pflegende Hautfunktionsöl auch sehr trockenen Hautpartien wieder eine zarte Geschmeidigkeit verleihen. Der enthaltene Granatapfel unterstützt zusammen dem Öl der schwarzen Olive das hauteigene Feuchtigkeitsniveau und ganz nebenbei bringt das Massageöl auch noch einen regenerierenden Effekt mit sich. Das alles hört sich schon mal ziemlich vielversprechend an, weshalb ich das Öl letztendlich auch mitgenommen habe.


Über das Design der Umverpackung lässt sich immer streiten, aber mir gefällt das schlichte Weiß, kombiniert mit den edlen bunten Pfauenfedern echt ganz hervorragend. Leider war Schluss damit, als ich das Fläschchen selbst aus der Schachtel zog, denn zum Vorschein kam ein dunkelbrauner mattierter Glasflkon, der doch eher an Apotheke erinnert, als an die Hülle eines netten Pflegeöls. Vor allem, wenn man sich die hübschen weißmattierten Glasfläschchen mit dem Silberdeckel ins Gedächnis ruft, die Aldo Vandini früher verwendet hat, wird einen diese braune Version doch eher enttäuschen. 

In der Anwendung fällt die neue Flasche bedauerlicherweise ebenso durch, denn es gibt nun keinen Dosier-Einsatz mehr, sodass man die Flüssigkeit direkt durch den großzügigen Flaschenhals ausgießen muss. Es ist also nicht wirklich verwunderlich, dass ich fast immer zuviel von dem Öl erwischt habe, welches mir anschließend sprichwörtlich durch die Finger geronnen ist. Nach mehrmaliger Verwendung habe ich das Produkt schließlich in ein anderes Fläschchen umgefüllt, um diese lästigen Öl-Unfälle zu vermeiden. 

Das Öl selbst ist aber defintiv eine kleine Sensation, denn die durchsichtige Flüssigkeit lässt sich mit den angewärmten Händen auf trockener Haut problemlos verteilen und duftet dabei einfach genial. Die ölige Textur bleibt für Massagen ausreichend lange auf der Haut bestehen und zieht nicht so rasch ein, wie manch anderes Körperpflegeöl. Man sollte sich schon mindestens bis zu 10 Minuten Zeit nehmen, damit die reichhaltige Komposition auch gänzlich von der Haut aufgesogen werden kann. Dennoch bleibt ein ganz minimaler Ölfilm auf der Haut zurück und die behandelten Hautstellen fühlen sich wunderbar weich und geschmeidig an. An benötigter Feuchtigkeit sollte es nach dieser Ölmassage auch bei wirklich ausgetrockneter Haut wirklich nicht mehr fehlen. 

Am schönsten ist aber eindeutig das fruchtig herbe Aroma des Öls, das eine leichte Note von süßem Granatapfel mit der schwarzen Olive verbindet. Keine Angst, der typische Geruch von Olivenöl bleibt glücklicherweise vollkommen aus, denn so möchte auch ich nicht duften. Hat man das Öl einmassiert, entwickelt sich fast schon ein exotischer herber Duft, der für mich irgendwie einen beruhigenden Charakter hat. 

Resumé: Ein richtig tolles Massageöl, welches nicht nur ausreichend Feuchtigkeit spendet und streichelzarte Haut hinterlässt, sondern auch noch ungewöhnlich gut duftet. Das einzige Manko ist hier wohl die unattraktive und zugleich unpraktische Flasche, die mich aber nicht davon abhält, das Produkt wieder nachzukaufen. Bei mir wird einfach umgefüllt, Punkt.

Welche Produkte von Aldo Vandini könnt ihr empfehlen, oder was gefällt euch überhaupt nicht? Habt ihr einen Geheimtipp, was Körperöle angeht?

Reichhaltiges Pflegeöl - 125ml - 9,00€

1 Kommentar:

  1. Das Öl klingt wirklich toll, muss ich mir mal näher ansehen! Schade nur, dass die neue Flasche etwas unpraktisch ist, gerade Öle sind ja manchmal schwer in der Handhabung und natürlich sollte schon darauf geachtet werden, dass es gut dosierbar ist. Ich habe ein Körperöl von Caudalie und da ist zum Beispiel ein Sprühkopf dabei, was ich super praktisch finde :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha