Samstag, 11. Mai 2013

Nivea - Hydro Care - Shampoo & Spülung

Während des letzten Monats, habe ich mein Haar immer konsequent, mit der Hydro Care Serie von Nivea gewaschen, wobei sowohl das Feuchtigkeitsshampoo, wie auch die spezielle Feuchtigkeitsspülung zum Einsatz kam. Wie man vielleicht schon erahnen kann, soll die Hydro Care Reihe intensiv Feuchtigkeit spenden und normale bis trockene Haare gleichzeitig besonders geschmeidig machen. 

Laut Nivea zeichnet sich die Hydro Care Serie dadurch aus, dass sie natürliche Aloe Vera und Wasserlilienextrakt enthält, die zusammen für jede Menge Feuchtigkeit sorgen, ohne das Haar zu beschweren. Die Formel mit flüssigem Keratin, ein haareigener Baustein, vereiht den Haaren einen gesunden Glanz, luftige Frische und angenehme Geschmeidigkeit. 

Hört sich insgesamt sehr verlockend an und gerade bei meinen extrem feinen Haaren, kann etwas Feuchtigkeit, für die fühlbar schöne Haarpracht, nie schaden. 

Beginnen möchte ich gleich mit dem Feuchtigkeitsshampoo, welches in einer hellblau eingefärbten transparenten Flasche abgefüllt wurde, bei der man den Füllstand stets gut im Auge behalten kann. Der dunkelblaue aufklappbare Deckel, lässt sich auch mit nassen rutischen Händen, kinderleicht öffnen, was man leider nicht von allen Shampoos behaupten kann. Durch die recht großzügige Entnahmeöffnung, kann man die Textur zwar easy herausdrücken, allerdings muss man etwas aufpassen, sonst erwischt man einfach zuviel Shampoo. Die Shampoomasse selbst, würde ich als zähflüssige Geltextur beschreiben, die sich aber anschließend einwandfrei im feuchten Haar aufschäumen lässt. Während dem kurzen Einmassieren unter der Dusche, verbreitet das Shampoo einen netten süßlichen Duft, der aber nach dem Haaretrocknen restlos verschwindet. Nach der Wäsche fühlen sich die Haare schön frisch und sauber an, wobei man den Haaren hinterher durchaus etwas mehr Geschmeidigkeit ansehen kann. Der Frische Effekt hält übrigens für geschätzte zwei Tage an, danach muss erneut gewaschen werden. Meiner Meinung nach, ist das Hydro Care Feuchtigkeitsshampoo ein sehr solides Produkt, das die Erwartungen an Feuchtigkeit und der fühlbaren Geschmeidigkeit auch dauerhaft recht gut erfüllt.

Die dazupassende Hydro Care Feuchtigkeitsspülung, bringt nochmal etwas mehr Pflege und Feuchtigkeit ins Haar, wobei die Spülung natürlich hauptsächlich eine verbesserte Kämmbarkeit für handtuchtrockene Haare bewirkt. In diesem Fall wurde auf eine hellblaue, nicht durchsichtige Verpackung gesetzt, die man praktischerweise auch gleich auf dem abgeflachten niveablauen Deckel abstellen kann. Bei der Spülung selbst, handelt es sich um eine wabbelige weiße Geltextur, die man einfach in den Haarlängen verteilt, etwas einmassiert und nach kurzem Einwirken gut ausspült. Der leicht cremige süße Duft der Feuchtigkeitsspülung fällt während der Anwendung kaum auf und ist auch nach der Haarwäsche kein Thema, da man davon einfach nichts mehr wahrnimmt. Schon während dem Einwirken der Spülung merkt man wie das Haar plötzlich glatter und geschmeidiger wird, was auch das anschließende Auskämmen der einzelnen Haarsträhnen effektiv erleichtert. Ich zumindest kann dank der Spülung mein gefärbtes Haar fast problemlos und ohne große Zieperei Frisieren, was mir sehr gut gefällt, da ich theoretisch keine weiteren Styling-, bzw. Durchkämmprodukte mehr benötige. Auch nach dem Antrocknen der Haarpracht, fühlen sich die Haarlängen besonders schön und geschmeidig an, allerdings vollkommen ohne diesen üblen beschwerenden Effekt, der die Haare platt herab hängen lässt.

Links: Shampoo, Rechts: Spülung
Resumé: Eine recht bodenständige Serie, die alle Erwartungen zufriedenstellend erfüllt und bei der man wirklich nicht viel falsch machen kann. Werde ich beizeiten wieder Nachkaufen, da die Hydro Care Reihe einfach um Längen bessere Ergebnisse erreicht, als die meisten anderen Drogerie-Haarpflege-Serien.  

Feuchtigkeitsshampoo - 250ml - 3.79€
Feuchtigkeitsspülung - 200ml - 3.79€

Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. sind die produkte silikonfrei??
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Serie enthält definitiv Silikone und ist für Leute die silikonfreie Haarpflege betreiben wollen nicht geeignet.

      LG

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha