Dienstag, 23. April 2013

Essie - Go Ginza

Bei der aktuellen Madison Ave-Hue Kollektion von Essie, konnte ich einfach nicht widerstehen und habe mir gleich zwei wundervoll frühlingshafte Nagellacke mitgenommen, die ich innerhalb der letzten Wochen auch nonstop und mit Begeisterung getragen habe. Einer der beiden Lacke die unbedingt bei mir einziehen mussten, ist die etwas verträumt wirkende Pastellfarbe namens *Go Ginza*. 

Farblich gesehen handelt es sich bei Ginza um einen sehr hellen Fliederton, der durch das einfache edle Cremefinish, eigentlich ganz prima im Alltag getragen werden kann. Gerade diese ruhige Art Farbschattierungen treffen bei mir total ins Schwarze, da ich zu aufdringliche Töne auf den Fingernägeln nun Mal nicht so oft tragen kann und wenn es dann auch noch so ein hübsches Pastellflieder ist, kann ich eben nicht anders. 

Was die Qualität angeht, hätte ich persönlich etwas mehr von Go Ginza erwartet, denn der Lack braucht in etwa drei Schichten, damit die streifigen Stellen verschwunden sind und die Farbe hundertprozentig deckt. Bei drei Lagen erhöht sich natürlich auch die Trockenzeit des Nagellackes etwas, denn man benötigt samt dem schnelltrocknendem Essie Überlack *Good To Go* ungefähr eine Viertelstunde bis alles perfekt deckend lackiert und auch brauchbar angetrocknet ist. 

Hat man Go Ginza schließlich erfolgreich auf die Nägel gebracht, sieht er aber einfach nur hinreissend elegant aus, ich trage solche Lacke einfach unglaublich gerne. Die Haltbarkeit ist mit durchschnittlich drei bis vier Tagen ebenfalls ganz anständig, jedenfalls habe ich daran nichts zu meckern. 

Resumé: Ein toller Nagellack für jeden unauffälligen Look, bei dem man trotzdem auf die winzige Spur Glamour nicht verzichten möchte. Der Nagellack verhält sich gerade was den gleichmäßigen, streifenfreien Auftrag angeht, zwar etwas zickig, allerdings lässt sich dieses Manko mit drei großzügigen Lackschichten durchaus wegpinseln. I like!

Welche Lacke aus der Madison Ave-Hue haben euch begeistert? Meine zweite Wahl fiel übrigens auf den etwas unscheinbar wirkenden Nagellack *Miximillian Strasse Her* Mögt ihr den Trend Pastellfarben im Frühling, oder findet ihr ihn eher schon abgetragen?

Nail Lacquer - 13.5ml - 9.99€

Kommentare:

  1. Ich stehe wie jedes Jahr wieder wahnsinnig auf Pastell. Deswegen finde ich go ginza fabelhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin kein Fan von Pastellfarben. Aus der LE habe ich den Maximillian Strasse Her gekauft, ein wunderschöner Farbton, kann ich nur empfehlen.
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/2013/04/essie-madison-ave-hue-spring-collection.html
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab ihn auch und finde ihn irrsinnig toll!!! :) bei mir reichen 2 Schichten locker aus :) ich find die Farbe einfach fantastisch.

    Liebe Grüße
    Janella
    www.janelladaydreamin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Pastell <3 und dein Lack ist auch unglaublich schön :]
    Liebe Grüße Bel

    http://perfectlybeautifulbybel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. habe die farbe auch :) hatte allerdings keine probleme mit streifen... vielleicht wegen dem unterlack.
    die farbe ist traumhaft :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha