Mittwoch, 7. November 2012

blush... MAC - Powder Blush - Legendary

Im Rahmen meines kleinen Einkaufs aus der Marilyn Monroe Kollektion von MAC, habe ich mir unter anderem das Powder Blush in der Nuance *Legendary* zugelegt, ein eher dezenter Farbton, wie gemacht für blasse Blondinen, zu denen ich mich ebenfalls zählen darf. 

Was die unterschiedlichen Marilyn Design Aufdrucke angeht, mit denen man die Produkte der Kollektion geschmückt hat, finde ich dieses verträumte Bild der Ikone, eindeutig am stilvollsten. Natürlich findet man den gleichen Print auch auf dem Deckel des hochglanz-schwarz gehaltenen Puderdöschens wieder. 

Bei dem Rouge selbst, handelt es sich um eine gelungene Mischung aus hellem Koralleton und pudrigem Zartrosa, welches sporadisch von winzigsten goldenen Schimmerpartikelchen durchzogen ist. Ausgewiesen ist das Blush als klassisches Satin-Finish, was ich nur bestätigen kann, denn die Textur verleiht den Wangen, neben der lieblichen Farbe, auch ein lebhaft reflektierendes Strahlen. Ein gewisser Anteil an gleichmäßig verteiltem Goldglitter, bleibt ebenfalls auf den Wangen zurück, mehr oder weniger gut sichtbar.

Wie bereits angesprochen, dürfte die im Pfännchen blasse Korallenuance, bei hellen Hauttypen am effektivstem herauskommen. Mit einem weichen Puderpinsel aufgenommen, gibt die Textur dann aber richtig gut Farbe ab, was ich in dieser Form überhaupt nicht erwartet hätte. Je nach Tagesstimmung, lässt sich das Rouge, vom schwachen Farbhauch, bis zu einem kräftig deckenden Korallerosa aufbauen.

Besonders toll finde ich die Textur von Satin-Finish Blushes, da sie sich total unkompliziert Auftragen, Schichten und mit der Haut Verblenden lässt. Ohne Base sitzt das Rouge ungefähr 5 bis 6 Stunden an Ort und Stelle, erst danach beginnt es sich langsam Abzubauen. Für mich ist diese Haltbarkeit absolut in Ordnung, da gerade so helle Nuancen meist dazu neigen, rasant schnell zu Verblassen.

Résumé: Ein wirklich hübsches Blush, bei dem man toll mit der Deckkraft spielen kann, wobei Legendary durch den hellen Koralle-Grundton wirklich eher für blonde Rougeträgerinnen geeignet zu sein scheint. 

Wie haben euch die beiden Blushes aus der Marilyn Kollektion gefallen? Durfte einer davon bei euch einziehen, oder waren euch die Nuancen, wie so vielen anderen auch, zu alltäglich?

Powder Blush - 6g - 24.00€

Kommentare:

  1. Hi Samantha! Ich wollte unbedingt das Beauty-Powder oder zumindest einen der Blushes aus der Kollektion, aber sie waren für mich leider viel zu hell (eh klar, Marilyn war sehr hellhäutig). Jedenfalls hab ich bei der Preview Party nach zig Ausreden gesucht, warum ich mir die Sachen doch kaufen sollte, schlussendlich hat dann die Vernunft gesiegt und es ist nur ein Lippenstift geworden!
    Die Blushes waren aber beide sehr sehr hübsch!
    Liebe Grüße!
    Blusherine

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe finde ich toll. Leider würde mir das Finish nicht zusagen. Ich habe nichts aus der Marilyn-LE. Irgendwie konnte ich dieser Kollektion nichts abgewinnen.

    AntwortenLöschen
  3. Wie kannst du dir nur immer so viel MAC Produkte leisten? Bei uns kostet z.B. 1 Lidschatten 26 Franken (etwa 1:1 sprich 26 Euro) finde ich echt heftig…

    Gruss Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es mir leisten ab und zu mal etwas für MAC Produkte auszugeben, außerdem sind die Sachen alle total ergiebig, sodass man ziemlich lange damit auskommt. Für mich stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei MAC, die Sachen sind ihr Geld einfach wert und machen mir in der täglichen Routine Freude.

      Lidschatten kaufe ich nur mehr als Refill, da sind sie etwas billiger. Ich glaube in der Schweiz sind die Sachen nochmal etwas teuerer als bei uns. Einheitliche Preise würde ich besser finden.

      LG Samantha

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha