Montag, 16. Juli 2012

eyeshadow... Manhattan - Flitter Belle - Pink!

Vorgestern habe ich beim Shoppen, komplett ohne im Vorhinein eine der typischen Preview Ankündigungen gelesen zu haben, was mir schon seit Ewigkeiten nicht mehr passiert ist, die brandneue Manhattan Flitter Belle Kollektion entdeckt. 

Insgesamt sind drei Lidschatten-Quattros, sowie 3 sommerliche Nagellacke und eine blaue Mascara in dieser LE vertreten, meine Wahl fiel aber lediglich auf den Eyemazing Eyeshadow, mit dem wahnsinnig aufregenden Namen *3 Pink*. Als ob mindestens 20 Pinknuancen, die sich momentan in meiner Schminklade tummeln, noch nicht reichen würden, hab ich mich dazu entschlossen auch noch dieses schöne Exemplar, aus der wohl mädchenhaftesten aller Farbfamilien, mitzunehmen. Beuteschema bleibt eben Beuteschema. ;)


Wie schon erwähnt, wurden in diesem Fall gleich 4 aufeinander abgestimmte Lidschattentöne in ein Quattro gepackt, allerdings total dekorativ getrennt, vom typischen Manhattan M Schriftzug. Gefällt mir optisch extrem gut, aber logischerweise lassen sich gerade durch diese eng zulaufenden Pfännchen, die einzelnen Farben nur mit Mühe entnehmen, aber manchmal muss eben die praktische Handhabung, der Schönheit zuliebe, geopfert werden. 


In der obersten linken Ecke findet man einen hellen Roséton, mit pink changierenden Partikeln, eine wirklich bezaubernde Nuance, die ich persönlich gerne als Mono-Lidschatten im Standard-Sortiment sehen möchte. Weiter gehts mit dem Herzstück des Quads, einem typischen Barbiepink, aufgetragen mehr oder weniger dezent schimmernd, gefällt mir aber ebenfalls ganz ausgezeichnet. Das kleinste Pfännchen, wurde mit einem leicht schimmrigen, eher dunklem Pink-Violett befüllt, ein Eyeshadow der eindeutig für die Betonung der Lidfalte bestimmt ist. Schlusslicht, ist ein recht unauffälliger Taupeton mit Silberschimmer und minimalem Mauve-Einschlag, farblich ebenfalls sehr sehr hübsch. 

Qualitativ hab ich diesmal keinerlei Beschwerden, die Lidschatten krümeln kaum, fühlen sich schön seidig an und sind auch anständig pigmentiert, sodass man am Auge aufgetragen, die Farben auch tatsächlich erkennt. 


Résumé: Wer, wie meine Wenigkeit, gerne Pink und softe Rosatöne aufs Lid zaubert, der sollte sich das zauberhafte Quattro unbedingt mal in Ruhe ansehen, denn die Farben lassen sich wirklich toll kombinieren... 

Habt ihr die Flitter Belle Kollektion schon entdeckt, oder müsst ihr noch drauf warten? Wie gefällt euch das pinke Quattro?  

Eyemazing Eyeshadow - <5g - 6.95€

Kommentare:

  1. Sehr hübsche Farben und die scheinen wirklich gut pigmentiert zu sein. Bin gespannt, wenn ich das entdecke... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das pinke Quattro sieht echt hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön :o)
    die stehen auch auf meiner liste. mal sehen, welche palette mit darf!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Farben kommen sehr gut rüber. Ich habe diese LE noch nicht entdeckt, aber eine PR Mitteilung dazu erhalten. Werde ich mir im DM genauer ansehen. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. die sehen echt gut pigmentiert aus, pink ist ja meist schwierig in so einem knallton zu finden. das design erinnert ein bisschen an die astor-paletten ;)

    AntwortenLöschen
  6. also ich möchte mir den türkisen geleyeliner aus der LE mal ansehen, wenn er ohne Schimmer/ Glitzer ist, kommt der wohl mit zu mir nach Hause ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch nur durch zufall drüber gestolpert :D
    Das design finde ich richtig toll und werde mir wohl das braune quattro nochmal genauer anschauen ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha