Freitag, 1. Juni 2012

eyeshadow... Manhattan - Miss Miami Nice LE

Letzte Woche ist total überraschend ein Päckchen von Manhattan bei mir daheim eingetrudelt, bestückt mit der aktuellen Miss Miami Nice Limited Edition, die ich inzwischen auch im Laden schon entdecken konnte. Auf den ersten Blick fällt einem gleich die farbenfrohe Zusammenstellung der beiden Lidschatten Quattros aus, die meiner Meinung nach ganz wunderbar zum beginnenden Sommer passen, der sich wettertechnisch ja noch nicht wirklich von seiner besten Seite gezeigt hat.

Beginnen wir gleich mit dem türkisblauen Quattro, das auf den hübschen Namen *Aquarium* hört und dessen Nuancen bei mir tatsächlich, die Erinnerung an einen kühlen azurblauen Pool im Hochsommer hervorrufen. Optisch ist die 4er Kombination natürlich ein absoluter Blickfang, wobei ich gerade bei solchen Türkisschattierungen extram dazu tendiere, sie zu sammeln, obwohl sie mir geschminkt nur in den seltensten Fällen stehen. 

Neben einem leicht schimmernden hellen Pistazien-Jadegrün, wurde auf ein zartes Himmelblau durchzogen von Silberschimmer, ein kräftiges Petrol ebenfalls mit silbernen Schimmerpartikelchen und ein kühles Dunkelbraun gesetzt. Beim Swatchen auf der Hand, fand ich alle Lidschatten sehr soft und pudrig und bis auf das Hellgrün, auch recht gut pigmentiert. 


Auf dem Auge hab ich Aquarium ebenfalls schon ausprobiert, diesmal allerdings mit Pinseln aufgetragen und der Manhattan Eyeshadow Base als Grundierung. Das Grün lässt sich, ganz wie erwartet, nicht so perfekt deckend auftragen, aber seltsamerweise, kommt die Farbe von Weitem gesehen, doch eindeutig als Pistaziengrün erkennbar rüber. Beide Blautöne verhalten sich im Auftrag etwas zickig, wenn man die Farbe nicht vorsichtig mit dem Pinsel auftupft, sieht es schnell mal fleckig aus und auch beim Verblenden sollte man darauf achten, nicht zuviel Farbe wieder wegzufegen. Am besten gefällt mir aus diesem Quattro eindeutig der extrem gut pigmentierte Braunton, er lässt sich nicht nur toll verblenden, sondern eignet sich auch hervorragend dazu, die Lidfalte zu betonen. 


Da ich nicht alle 4 Aquarium Lidschatten gemeinsam in einem einzigen farbrausch AMU tragen möchte, kombiniere ich jeweils einen der Blau- bzw. Grüntöne mit dem attraktiven Dunkelbraun in der Lidfalte, ein Look der schön sommerlich wirkt und auch im Alltag tragbar sein sollte.

Ganz dem aktuellen Colour Blocking Trend folgend, punktet das zweite Lidschatten Quattro *Fruit Sorbet*, mit richtig knalligen, wild zusammengewürfelten Eyeshadow-Nuancen, die jedem Früchtekorb Konkurrenz machen dürften. 


Als hellster Ton, wurde ein leuchtendes Zitronengelb in die Palette gepackt, gefolgt von einem peachigem Orange, einem typischen Barbiepink und einem dunklen Aubergine-Violett, alle durchsetzt mit silbernen Schimmerpartikeln, die aufgetragen aber fast nicht mehr sichtbar sind. Die Kombi der 4 Eyeshadows finde ich ausgesprochen gewagt...


Am Handrücken geswatcht, wirken die Farben sehr kräftig und gut pigmentiert, allerdings muss ich leider bemängeln, dass die Lidschatten aus diesem Quattro recht stark krümeln, was sich vor allem beim Orangeton und dem dunklen Violett unangenehm bemerkbar macht. 

Empfehlen kann ich von den Fruit Sorbet Eyeshadows lediglich das hübsche (perfekt pigmentierte) Pink, am tollsten als Schattierung in der Crease, kombiniert mit einem soften Rosaton auf dem beweglichen Lid, ein wunderbar verträumtes AMU. Da kommt wohl wieder das kleine Mädchen in mir durch. ♥


Résumé: Da beide Quattros eher schwierig in der Handhabung sind und es vergleichsweise lange dauert, bis man die Farben tragbar aufs Auge gebracht hat, gibts für die Miss Miami Nice Lidschatten keine Kaufempfehlung. 

Wie fandet ihr die Qualität dieser Lidschatten? Mögt ihr die Farbzusammenstellung, oder seid ihr auch eher Anhänger von ruhigeren AMUs?

Miss Miami Nice Eyeshadow Quattro - 3.2g - 5.49€

Die Produkte wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. Ich hab die Lidschatten auch beide und finde sie schwierig in der Handhabung - teilweise fleckig, teilweise zu fest gepresst. Da überzeugen mcih die Nagellacke doch eher :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur zustimmen, die Nagellacke sind echt toll, besonders der pinke hat mich überzeugt!

      Löschen
  2. das sieht alles sehr seht toll aus!
    Die farben sprechen mich an!!

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha