Samstag, 5. Mai 2012

blush... Catrice - Revoltaire LE - Colour Bomb

Aus der bezaubernden Revoltaire Kollektion von Catrice, hab ich mir vor einigen Tagen das außergewöhnlich dekorativ gestaltete Powder Blush *Colour Bomb* geholt und inzwischen beinahe fast täglich mit Begeisterung getragen. Was ich mitbekommen habe, war das Döschen überall sehr schnell vergriffen, deswegen bin ich wirklich froh, dass ich noch eines ergattern konnte. Warum gerade diese LE bei uns extrem verzögert eingetroffen ist, weiß ich zwar nicht, aber besser spät, als überhaupt nie!

Auffallend ist bei diesem Puderrouge nicht nur das verschnörkelte dunkelgraue Barock-Ornament, mit dem rebellischen Schädel in der Mitte, sondern auch das Pfännchen selbst, denn diesmal bekommt man ein Rouge mit (derzeit scheinbar im Trend liegenden) Farbverlauf, was natürlich besonders chic aussieht.

Farbtechnisch variiert das Blush zwischen einer zarten hellen Pfirsich-Rosénuance und einem schon etwas kräftigeren Korallenpink, konstant durchzogen von winzigen silbernen Glitterpartikelchen. Vermischt ergibt das Ganze dann ein recht tragbares koralliges Peachrosa, das je nach Mischungsverhältnis, sehr soft ausfallen kann, oder eben etwas rosiger. Obwohl man den Glitter auf den Bildern nicht besonders gut erkennt, ist er auf den Wangen als Lichtreflex durchaus vereinzelt sichtbar, eben auf dezent angenehme Weise.

Das Blush ist diesmal mittelfest gepresst, man muss schon mehrmals (2 bis 3 Mal) mit dem Pinsel ins Pfännchen gehen, um sich richtig pinke Wangen zu malen, dafür lässt sich das Produkt aber gleichzeitig auch prima Schichten, was bei Rouge ja nicht unbedingt so verkehrt ist. Beim Ausblenden dürften keine Schwierigkeiten auftauchen, da die Textur leicht eingearbeitet werden kann und dann nahtlos mit der eigenen Haut verschmilzt. 


Bei mir hält das Rouge tagsüber circa 5 bis 6 Stunden, danach sehen die Wangen einfach nicht mehr so rosig frisch aus, wie kurz nach dem Schminken, was sich aber durch eine kurze Auffrischung der Farbe rasch beheben lässt. 


Résumé: Ein tolles Basic-Rouge, bei dem man nicht nur die Farbnuance, sondern auch die Intensität selbst bestimmen und verändern kann, wofür man normalerweise mehrere Produkte benötigen würde. Kann ich nur weiter empfehlen!


Besitzt ihr das gute Stück auch? Wie gefallen euch die unterschiedlichen Farben, die man damit auf die Wangen zaubern kann?

Revoltaire Powder Blush - 8g - ca. 4.00

Kommentare:

  1. Ich besitze das Rouge auch und wahr sehr froh als ich es entdeckt habe.
    Mir persönlich gefällt es sehr gut und ich habe es auch oft im gebrauch.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende es ebenfalls sehr gerne, einfach toll für den Alltag!

      Löschen
  2. Ich habe es so oft gesehen, ich mochte die Textur nicht. Irgendwie empfand ich sie sehr trocken und staubig. Obendrein fand ich die Farbe auch nicht so besonders
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfangs hat der Blush bei mir auch minimal gestaubt, aber das hat sich inzwischen seltsamerweise gänzlich aufgehört...

      Löschen
  3. bei uns gab es die le zwar rechtzeitig, aber dafür war der blush direkt am ersten tag schon weg.. :,( ich bin an dem tag ganz bedröppelt drölf runden durch den dm gedreht, immer wieder an dem tester vorbei und wehmütig reingepatscht und geseufzt.. meh.. er ist wirklich wunderschön! ^^ lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, ist mir leider auch schon bei manchem LE-Produkt so ergangen, wobei ich mich da immer frage, warum sie von solchen Sachen nicht gleich mehr produzieren?

      Löschen
  4. You have a beautiful blog with so many inspiring posts! Congrats on your work!
    Would you like to keep in touch following each other?

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha