Dienstag, 6. März 2012

Glossybox Februar

Leider hoffnungslos verspätet, aber schlussendlich doch noch, möchte ich euch den Inhalt meiner  Glossybox (Österreich Edition) vom Monat Februar vorstellen, diesmal wieder im altbekannten klassischen roséfarbenen Design. Was den Inhalt betrifft, bin ich mit dieser frühlingshaften Box echt total zufrieden, denn die Zusammenstellung ist dem Glossybox Team in diesem Fall besonders charmant gelungen.

Ich möchte es nicht lange spannend machen, so sah es in meiner Box aus und mit der Auswahl, kann man doch echt einiges Anfangen, zumindest hab ich schon alle Produkte fleißig in Gebrauch.

Jessica - Custom Nail Colour - 160 Strawberry Fields
Ein faszinierender pink chagierender knalliger Beerenton, der schon nach ein bis zwei Schichten perfekt deckt und beeindruckenderweise auch ziemlich schnell durchtrocknet. In grauer Vorzeit besaß ich übrigens schon mal einen Nagellack von Jessica, mit dem ich ebenfalls prima zurecht kam, aber ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal, wo diese Marke im realen Leben erhältlich wäre...

L´Oréal Professionnel -  tecni.art Air Fix
Dieses Haarspray fixiert die Haarpracht wirklich außerordentlich gut, sodass man sich wirklich den ganzen Tag drauf verlassen kann, dass nichts unschön verrutscht. Ein weiterer Pluspunkt: das Spray riecht nicht nach diesen typischen unangenehmen Haarspray-Lösungsmitteln, sondern angenehm fruchtig, mit einem Hauch von betörenden Männerparfum. Am Ende des Tages sollte man die Sprayreste allerdings mit einer Bürste gut auskämmen, sonst bleiben die Haare wohl für einen längeren Zeitraum fixiert.

Issey Miyake - L´Eau D´Issey Florale
Wenn es ein frisches Parfum gibt, das mich total fasziniert, dann ist es sicherlich das unvergleichliche L´Eau D`Issey, von Issey Miyake. Die altbekannte Version trage ich schon seit Jahren immer wieder gerne, umso mehr hat es mich dann gefreut, als ich das silberrosé verpackte Florale in meiner Glossybox vorfand. Genau wie die originale Issey Ausgabe, ist Florale im Duft ausgeprägt frisch, allerdings mit einer deutlich wahrnehmbaren rosig-blumigen Unternote. Definitiv ein weiteres Must-Have aus dem Hause Miyake!

Swiss Haircare - Volume Mask
Duftet sehr cremig und eine winzige Spur süß, verhält sich beim Auftragen und Abspülen eben wie man es von einer typischen Maske gewohnt ist. Da ich die Maske bisher erst ein einziges Mal verwendet habe, möchte ich mich mit einem endgültigen Urteil noch zurückhalten.

Cosline - Eyeshadow 803 Silverblue
Bei diesem Stift handelt es sich um einen pudrigen Creme-Lidschatten in Stiftform, den man wie einen automatischen Eyeliner herausdrehen und so auch unterwegs ziemlich leicht auftragen kann. Der Name Silberblau trifft die enthaltene Nuance eigentlich perfekt, denn geswatcht erhält man tatsächlich einen hellen Blauton mit feinem Silberschimmer. Gefällt mir sehr gut und wird wie alle cremigen Eyeshadows zur farbigen Base entfremdet!

Wie man sieht, habe ich im eine wirklich tolle Feber-Box erhalten und wer das Prinzip der Glossybox noch nicht kennt, kann in diesem Post mehr dazu nachlesen...

Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. diesen eyeshadow von cosline hätte ich auch gerne in meiner box gehabt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Eyeshadow macht sich wirklich gut, gibts überhaupt nichts dran zu meckern ;)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha