Freitag, 16. März 2012

Argan Öl & Klettenfrucht

Mittlerweile gehen die Temperaturen draußen zwar schon wieder etwas bergauf und meine Haut braucht nicht mehr ganz so viel Pflege, wie im strengen Winter, aber aufs tägliche Eincremen möchte ich trotzdem noch nicht verzichten. Liebend gerne verwende ich momentan die Straffende Pflege mit *Bio Argan Öl & Klettenfrucht*, aus der ziemlich neuen Pure&Natural Serie von Nivea, weil sie nicht nur schön pflegt, sondern unerwarteterweise auch total lecker duftet. 

Verpackt ist die zarte Creme in einem schlichten aufschraubbaren Tiegelchen, bei dem man die gewünschte Produktmenge, einfach mit einem kleinen Spatel, oder eben mit gewaschenen Händen entnehmen kann, was ich generell sehr komfortabel finde. Tiegel und Döschen sehen meiner Meinung nach, auch stets etwas chicer aus, als herkömmliche Flaschen oder Plastiktuben.

Was die Konsistenz angeht, handelt es sich bei diesem Produkt um eine lockere (leicht gelige) Körpercreme, die sich zügig und vor allem sauber, eben ohne Schmieren, auf der Haut verteilen lässt. Innerhalb von nur ein bis zwei Minuten ist die Creme dann auch restlos (ohne ölige Rückstände) eingezogen und es bleibt lediglich das tolle Gefühl von mit Feuchtigkeit versorgter Haut zurück.

Etwas das mich bei dieser Creme immer wieder aufs Neue fasziniert, ist der bezaubernd frische Duft der Textur, den man bei dieser doch recht ungewöhnlichen Kombination von natürlichem Argan Öl, vermischt mit Bio Klettenfrucht, wohl kaum erwarten würde. Nachdem die Plege erstmal eingezogen ist, schwächt sich das frisch-süße Aroma mit der Zeit ziemlich ab, bis man den Duft auch unterschwellig nicht mehr wahrnimmt, was ich für den seriösen Alltag nur empfehlen kann. 

Bei normal trockener Haut, pflegt die Körpercreme ganz hervorragend, sie spendet genug Feuchtigkeit und verwandelt auch trockene raue Stellen, wieder in geschmeidige Kuschelhaut. Ob die Creme tatsächlich die versprochene Hautstraffung bewirkt, kann ich nicht mit absoluter Sicherheit sagen, aber im Allgemeinen wirkt die Haut bei täglicher Anwendung etwas samtiger und auch spürbar praller. 

Für mich persönlich reicht die Creme pflegetechnisch sogar im Winter aus, da sie wohl durch das enthaltene Argan Öl etwas reichhaltiger zu sein scheint, als es die leichte Konsistenz vermuten lässt. Wie sich die Creme in den Sommermonaten macht, wird sich ja erst zeigen, hoffentlich ist sie dann nicht eine Spur zu pflegend...

Habt ihr diese Creme auch schon für euch entdeckt? Was haltet ihr generell von der neuartigen Nivea Pure&Natural Serie?

Pure&Natural Straffende Pflege - 300ml - 8.99€
Das Produkt wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Danke für den Bericht, ich stand schon mehrmals vor dem Regal und habe mir diese Lotion angeschaut. Dein Test klingt ja wirklich gut, vielleicht wenn ich meine bisherigen Lotions geleert habe, dann teste ich diese wohl mal.
    Liebe Grüße mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich find sie wirklich gut, besonders den Duft ♥

      Löschen
  2. Ich hab vor kurzem eine getestet ... und ich werde NIEWIEDER NIVEA benutzten -__-" ...

    hier der grund ... http://shay-flening.myblog.de/shay-flening/art/7053088/-Review-Nivea-Tagescreme

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha