Sonntag, 8. Januar 2012

Jahresfavoriten 2011 - Blush

Ein Produkt, welches wirklich niemals vergessen werden darf, da ich mich sonst auf eine ganz seltsame Weise total nackt fühle, ist Rouge auf den Wangen. Natürlich hab ich eine ganze  Auswahl an bezaubernden Blushtönen daheim, aber eine gewisse Vorliebe für rosane, rotpinke sowie violettstichige Nuancen lässt sich bei genauer Durchsicht meiner Schminklade nicht verleugnen. 

Alles für zart errötete Wangen

jahresfavoriten - 2011 - rouge

Bourjois - Blush - 33 Lilas D´Or
Eine der schönsten mineralischen Wangenfarben überhaupt und obwohl ich das helle Lila mit den tollen feinen Glitterpartikelchen, heuer total oft getragen hab, sieht man fast überhaupt keine Abnutzungserscheinungen. Was die Textur angeht, ist Lilas D´Or zwar viel trockener als ein herkömmlicher Puderblush, dafür lässt sich die außergewöhnliche Farbe aber  ganz toll durch Schichten aufbauen.

Alverde - Gebackenes Rouge - 06 Spice
Erwähnenswert erscheint mir auch dieses wundervoll schimmernde warme Herbstrot, von dessen unglaublicher Pigmentierung ich bei jedem Auftrag aufs Neue total hingerissen bin. Unverständlicherweise wurde Spice, mitsamt allen anderen gebackenen Rouges, leider ganz aus dem Sortiment genommen. 

Lässt sich zwar beim Auftrag etwas schwierig dosieren, weil es sich wirklich um ein loses Mineralrouge handelt, aber das tolle kühle Beerenpink sollte einem die Mühe absolut wert sein, zumal der Blush auch den ganzen Tag lang durchhält. 

jahresfavoriten - 2011 - rouge swatch

Wahrscheinlich das Rouge, was ich 2011 am öftesten aufgelegt habe, ein zartes minimal lichtreflektierendes Hellrosa, nicht besonders auffällig und somit meine erste Wahl fürs dezente Alltagsmakeup. Zu Soft Pink tendiere ich auch immer, wenn ich nicht genau weiß welches Rouge ich auswählen soll, da es auch prima zu fast allen AMUs passt. Recht weich fällt in diesem Fall auch die Textur aus, weshalb sich die Farbe auch so einfach verblenden lässt. 

Bourjois - Blush - 15 Rose Èclat
Aus meiner Sicht ein mattes Pinkviolett mit winzigem Blaustich (also kühl), perfekt für den Herbst und Winter. Überzeugend finde ich auch die seidige Textur, die für gebackene Produkte eher unüblich ist. Hält übrigens auch den ganzen Tag, ohne dass man Farbe Nachlegen müsste. 

Benefit - High Beam
Abschließen möchte ich mit einem der genialsten Highlighter, die überhaupt jemals erfunden wurden, nämlich High Beam von Benefit. Die silbrig schimmernde roséfarbene Flüssigkeit, lässt sich dank dem Applikator kinderleicht an den gewünschten Stellen verteilen und erzeugt beim Ausblenden mit den Fingern einen einzigartigen silbernen Glow. ♥

Welche Blushes haben es im Jahr 2011 in eure persönliche Favoritenliste geschafft?

Kommentare:

  1. echt wunderschöne töne!
    das gebackene rouge von alverde hab ich auch, und das mineral rouge von alverde finde ich echt toll, das hätt ich auch gerne!

    AntwortenLöschen
  2. ich kann auch nicht verstehen, warum alverde die gebackenen blushes aus dem sortiment gekickt hat...
    zum glück konnte ich noch 1-2 nuancen verbilligt ergattern.

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn Alverde eins kann, dann Rouge ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Sammlung hast Du da. Ich mag auch die zert roser Wangen bei mir sehr gerne!

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  5. Lilas D´Or sieht wunderschön aus! *_* Muss schauen ob ich den mit gaaaaanz viel Glück noch wo auftreiben kann.

    Spice trage ich selbst auch sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh bei mir war auch der Spice von Alverde dabei ^.^ und auch der Pêche aus der Mademoiselle LE :)) Ich werde auch noch einen Post über meine Lieblinge machen, auch wenn ich ein wenig spät dran bin ^^ ;) übrigens sehen die Bourjois Blushes echt hübsch aus *.* gibt es den soft rose von alverde noch? Die Farbe gefällt mir nämlich auch richtig gut ^.^

    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  7. Der Alverde Blush sieht so toll aus <3 und ich hab ihn irgendwann auch gekauft und er ist noch unbenutzt XD oh nein

    AntwortenLöschen
  8. @Viktoria: Also das Mineral Blush kann ich dir wirklich nur empfehlen, es ist eine echt hübsche Nuance und da es echt ausgezeichnet pigmentiert ist, kommt man mit der enthaltenen Menge auch halbe Ewigkeiten aus...

    @Ketosis: Eigentlich unverzeihlich, dass Alverde gleich alle gebackenen Blushes rausgenommen hat, dabei gehört diese Gruppe sicherlich zu den Bestsellern der Marke.

    @Ahnungslose Wissende: Dem kann ich nur zustimmen, aber ich würde auch noch die gebackenen Lidschatten dranhängen!

    @Lilienknochen: Hoffentlich bekommst du Lilas D`Or noch, die Farbe ist nämlich echt einzigartig.

    @PinkGirl: Der Soft Rose ist erst bei der letzten Sortimentsumstellung dazu gekommen, es gibt ihn momentan also sicherlich überall zu Kaufen!

    @Talasia: Oje, aber so gehts mir auch manchmal, da hat man so tolle Farben, aber schafft es gar nicht alle zu verwenden. XD

    AntwortenLöschen
  9. wow.....ich seh nur pink!!!
    Toller Blog, ich folge Dir mal!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. ich wollte dir nur nochmal mitteilen dass du mich übelst angefixt hast und ich mir deshalb heute den Lilas D´Or auch geholt habe XD

    AntwortenLöschen
  11. Pink overload!Super tolle Farben!!Als bekennende Blushaholic muss ich wohl auch meine liebsten Blushes 2011 posten :-)
    lg
    K.
    http://h-bsch.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. @Vanessa: Dankeschön!

    @BloodyJules: Da bekenne ich mich schuldig im Sinne der Anklage, aber er ist es wert...

    @hübsch: Ich freu mich schon darauf, deine Favoriten zu sehen.

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe den High Beam. Wenn ich eins immer wieder kaufen würde..dann den!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha