Sonntag, 11. Dezember 2011

lipgloss... Let Me Seduce You

Aus der doch recht dekorativ gestalteten Welcome to Las Vegas LE von Catrice, habe ich mir die pinkviolette Duo Lipgloss Variante *03 Let Me Seduce You*, mit dem silbernen Glittertopper geholt, da es mir die kräftige beerenpinke Farbe im Röhrchen wirklich total angetan hat.

Der Duo Lipgloss selbst muss in zwei Schritten aufgetragen werden und da in diesem Fall ja auch zwei durchsichtige Glossbehälter benötigt werden, sitzt der schwarze Applikator zur Abwechslung mal in der Mitte. Ausgesprochen hübsch finde ich das tolle Design der schemenhaft aufgedruckten Las Vegas Showtänzerin, mit dem glitternden Silbergloss als Effekt Hintergrund. 

Kommen wir zum wichtigsten, nämlich dem Auftrag, der sich ziemlich schwierig gestaltet, zumindest wenn man den farbigen Gloss ganz intensiv deckend tragen möchte und nicht die Light-Variante wählt, die ich persönlich bevorzuge. 

Zunächst wird also der beerige Pinkton mittels beiliegendem Flockapplikator aufgetragen, wobei die flüssige Textur extrem schnell antrocknet und die Lippen matt, aber farblich absolut deckend einfärbt, was vom Prinzip her doch eher für einen ganz klassichen Lip Stain / Lip Tint spricht. Die Farbe selbst ist zwar rasch auf den Lippen verteilt, aber für eine halbwegs saubere Lippenkante braucht man definitiv einen speziellen Lippenpinsel und selbst damit fiel mir das gerade Ziehen der Linie recht schwer. Da der Farbton leider auch etwas zum Verlaufen neigt, würde ich hier vor dem Auftrag zu einem hautfarbenen / transparenten Lipliner greifen, mit dem man die Lippenkante zumindest etwas vorziehen kann. 
Hat man das krass pigmentierte Pink endlich halbwegs ordentlich auf die Lippen gebracht, ohne dass irgendwo etwas verschmiert, oder unschön in die Fältchen gerutscht ist, trocknet das attraktive Beerenpink wenigstens rasch an, sodass man zügig weiterarbeiten kann. 
Solo getragen sieht das Pinkviolett wirklich zu auffällig aus, zumal der Farbton ja auch noch  komplett matt ist und wirklich stundenlang hält, bevor die Farbe zu verblassen beginnt, man muss den Lip Stain also sicherlich mit einem Gloss (nach Wahl) abmildern um das intensive Ergebnis im Alltag tragbar zu machen. 
Gerade weil der exakte Auftrag so lange dauert und mir die absolut deckende Variante um einiges zu extrem rüberkommt, trage ich beim Las Vegas Gloss nur eine ganz dünne Schicht vom Lip Tint auf, verwische die Farbreste mit dem Finger und erhalte somit ein abgeschwächtes alltagstaugliches Beerenpink, das die Lippen gleich für einige Stunden einfärbt. 

Natürlich habe ich testweise gleich mal den dazugehörenden silbernen Glitter-Effekt Gloss, über das intensive Pink aufgepinselt (die Glitterseite hat tatsächlich ein kleines Pinselchen als Applikator) und dieser Gloss lässt sich dann glücklicherweise wieder recht problemlos aufmalen. Da die glitterige Glosstextur leicht klebrig ausfällt, bleibt der Glitter auch circa 90 Minuten erhalten, bevor man neuerlich Auffrischen muss.

Trägt man wirklich beide Glosse übereinander, so erhält man absolut showtaugliche pinke Lippen, die dank den zahlreichen silbernen Glitterpartikeln im Licht auffällig um die Wette funkeln.

Dufttechnisch riechen übrigens beide Glosskomponenten extrem süßlich, meiner Meinung nach sollte das Aroma wohl an Vanille erinnern, aber die Umsetzung finde ich ehrlich gesagt, nicht besonders gut gelungen, da der Geruch fast schon aufdringlich süß ausfällt. 

Fazit: Im ursprünglichen Sinn getragen, nur geeignet für wilde Partynächte, oder den Karneval und leider auch total schwer exakt aufzumalen! Dünn verwischt finde ich die Farbe als Lip Stain, mit einem durchsichtigen oder leicht milchig eingefärbten Lipgloss darüber allerdings recht tragbar. 

Wie findet ihr die Welcome to Las Vegas Duo Glosse so? Wie seid ihr mit den beiden roten Glossen zufrieden?

Welcome to Las Vegas Duo Lip Gloss - 6ml - 3.95€

Kommentare:

  1. Bei mir hält er leider nicht so lange...keine Ahnung, was ich verkehrt gemacht habe :(

    Die Farbe an sich mag ich übrigens trotz ihrer Auffälligkeit sehr gerne :)

    Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent...

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich net so gut an. Mhh... dann kann ich meinen Kaufgedanken wieder vergessen. Danke für das Review!

    AntwortenLöschen
  3. Den muß ich mir wohl auch noch holen.Sieht sehr schön auf deinen Lippen aus.

    AntwortenLöschen
  4. oh man sieht der toll aus *-*
    Und ich hab den nicht mitgenommen ._.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Farbe sieht richtig toll aus!
    Schöner Blog :)
    Liebe Grüße
    http://a-few-sparks.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Habe zufällig deinen süßen Blog entdeckt und auch diesen Post. Ich beneide ja Leute, die so knallige Lippies tragen können. Würde sooo gerne dazugehören, bei mir sieht es allerdings einfach nur verboten aus.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist toll. Schön intensiv.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Farbe super schön und trage den Lipgloss gerne an so Anlässen wie Silvester :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha