Samstag, 24. September 2011

Neue Theke & Deko von Alverde!


Nach langem Hoffen und Warten, hat die große Alverde Theke auch bei uns in Österreich endlich Einzug gehalten und das gleich voll bestückt mit dem brandneuen dekorativen Sortiment! Selbstverständlich hab ich mich bei den Neuheiten gleich etwas länger umgesehen, aber so viele neue Produkte auf einmal finde ich dann doch etwas überfordernd und man weiß gar nicht auf was man sich zuerst stürzen soll. Da ich mich in den nächsten Wochen sicherlich noch genauer mit der Theke befassen werde, gibt es vorerst nur ein paar schnelle Schnappschüsse.

Auf den ersten Blick sind mir die 4 neuen Color & Care Glosse ins Auge gesprungen, die wirklich allesamt ganz optimal in mein persönliches Beuteschema fallen. 
*10 Nude Toffee* - ein dezenter, etwas schimmernder Nudeton
*20 Rich Red* - ein kräftiges kaltes Rot
*30 Shiny Ice* - ein transparenter Gloss mit Silberglitter
*40 Raspberry* - ein Rosenholzton

Vom Lipgloss mit wertvollen Mineralien gibt es anscheinend 3 nagelneue Nuancen, die im Fläschchen einfach nur hinreissend aussehen. Sowohl das funkelnde Glitterpink, als auch das verführerische Rot (erinnert mich aufgetragen sogar etwas an den Viva Glam Lipglass *Cindy* von MAC), durften gleich bei mir einziehen. Swatches folgen!
*24 Pink Blossom* - ein intensives Pink mit Glitter
*25 Light Rose* - ein milchiger Roséton
*26 Vintage Red* - ein kalter dunkler Rotton

Die Lippenstifte haben ebenso vorzeigbaren Nachwuchs bekommen, aber scheinbar findet man hier auch einige altbekannte Nuancen wieder, wie die silbernen Color & Care Lippenstifte sicher erkennen lassen. 
*52 Primrose* - ein ruhiger Rosenholzton
*53 Cherry* - ein auffallendes Kirschrot
*56 Plum Berry* - ein mauviges Rosa
*57 Vibrant Terra* - ein bräunliches Nude

Vom herkömmichen grün verpackten Lippenstift gibt es auf einen Schlag gleich 4 neue Farben, da lediglich 2 alte Nuancen übernommen wurden.
*22 Lovely Nude* - ein roséstichiger zarter Nudeton
*23 Simply Brown* - ein braunstichiger Rotton
*24 Sunset Coral* - ein korallig schimmerndes Rosa
*25 Elegant Red* - ein blaustichiger Rotton

Ob sich bei der Slim-Line Lippenstift Reihe auch etwas getan hat, kann ich beim besten Willen nicht genau sagen, da ich die schmale Form für den Auftrag generell nicht so prickelnd finde.

Für die 3 innovativen Lidschatten Monos matt, hat sich Alverde meiner Meinung nach ein ziemlich befremdlich wirkendes flaches Döschen (zum Aufklappen) ausgedacht, das mir verpackungstechnisch weder besonders praktisch, noch hübsch erscheint. 

*10 Dark Aubergine* - ein dunkles Violett (matt)
*20 Warm Vanilla* - ein cremiger Vanilleton (matt)
*30 Midnight Blue* - ein typisches Mitternachtsblau (matt)

Was die Wangenprodukte angeht, hat Alverde bei dieser Sortimentsumstellung Herbst 2011 auch ganz schön gewütet, denn scheinbar wurden alle gebackenen Rouges konsequent ausgelistet und sind somit leider nicht mehr erhältlich. 

Vom losen Mineral Rouge im Döschen gibts nun 2 Farben, die ich wider Erwarten eigentlich beide total hübsch finde. 
*10 Romantic Coral* - ein helles Pfirsichrosa
*20 Nordic Berry* - ein neutrales Himbeerpink

Insgesamt gibt es nach der Umstellung 6 verschiedene Versionen vom beliebten kompakten Puderrouge, allerdings finden sich darunter nur 3 neue Nuancen.
*02 Desert Rose* - ein sehr helles zartes Rosa
*03 Pretty Terra* - ein mauvestichiges Rosa?
*04 Soft Pink* - ein schimmriges Alltagspink

Habt ihr das neue Sortiment auch schon gesichtet? Was sind eure absoluten Must Haves?

Kommentare:

  1. Danke für die Fotos und die Beschreibung ,sieht seeehr interessant aus!

    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. @MelEyre: Leider nicht, es gibt scheinbar weder gebackene Rouges, noch neue Nuancen von den tollen gebackenen Lidschatten...
    Blushtechnisch gabs 2 neue lose Mineralrouges und eben 3 zusätzliche Farben vom gepressten Compact Rouge, von dem aber leider noch keine Tester einsortiert waren.

    AntwortenLöschen
  3. Die neuen Sachen sehen wirklich schön aus :) Vorallem die Lippies will ich mir mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackung des matten Lidschattens ist nicht zum Aufschrauben, sondern aufklappen und ich finde diese kleine Verpackung absolut ok, insbesondere auf Reisen stelle ich mir das kleine süße Format sehr praktisch vor...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. @AhnungsloseWissende: Danke für die Info, dass man die Lidschatten aufklappen kann! Naja mir erscheint dieses neue Lidschattendesign derweil etwas ungewohnt, aber ich denke das wird noch. Der warme Vanilleton gefällt mir aber trotzdem sehr gut!

    AntwortenLöschen
  6. Hab ich gestern auch entdeckt!
    Ich hab mr ein Rough mitgenommen:
    04 Soft Pink* - ein schimmriges Alltagspink

    ABer die Verpackungen bei Alverde waren noch nie der Hit!

    AntwortenLöschen
  7. oh wie schön! ich bin neidisch x) bei mir habe ich sie noch nicht gesichtet. ich bin gespannt.. lg

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr viel versprechend aus. Vielen Dank für die Fotos. Auf dem ersten Blick finde ich den mittleren Minerallipgloss sehr hübsch!!

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  9. @born2Bsexy1: Das fand ich auch ganz ansprechend, aber da sie bei uns noch keine Tester für die Kompakt Rouges eingelegt hatten, konnte man sich nicht mal die Farbabgabe ansehen.

    @Lume: Das tolle Glitterpink hab ich mir gleich mitgenommen, so ein Gloss fehlte mir bisher nämlich noch!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Samatha, umso mehr freue ich mich auf die Swatches!!!

    Ich habe Dir einen Award verliehen. Ich hoffe, Du freust Dich:

    http://lumesbeauty.blogspot.com/2011/09/sunshine-award-goes-to-lume.html

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  11. Du machst mich gerade sehr neugierig auf das neue Sortimente. Nächste Woche mal einen Blick drauf werfen.

    AntwortenLöschen
  12. Die matten Lidschatten lachen mich auch gerade so an :-o.
    Die werde ich mir auch anschauen!

    LG.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha