Mittwoch, 21. September 2011

eyeshadow... Steel the Show

Meine neueste Essence Errungenschaft stammt aus der Stay All Day Long Lasting Eyeshadow Serie, die erst vor einigen Wochen ins Standardsortiment Einzug gehalten hat und meine Wahl fiel auf die ansprechende Nuance *03 Steel the Show*. In dem kleinen Döschen verbirgt sich ein metallischer Cremelidschatten, den ich hauptsächlich als Base für silberne / anthrazitfarbene Lidschatten verwenden werde, aber wie ich inzwischen festgestellt habe, kann man die tolle Farbe auch ganz gut alleine auf dem Lid tragen.

Verpackungstechnisch mag ich zwar alles was mit kleinen aufschraubbaren Pöttchen zu tun hat, aber in diesem Fall finde ich das Design des (nicht stapelbaren) gewölbten Deckels einfach nur unvorteilhaft. Vom Inhalt selbst bin ich derweil aber ziemlich angetan, endlich bekommt man qualitativ brauchbare Cremelidschatten in der Drogerie und das sogar zu einem recht moderaten Preis. Natürlich hoffe ich, dass die Eyeshadows ihre cremige Textur möglichst lang bewahren und nicht binnend einem halben Jahr austrocknen, wie so mancher Gel Eyeliner...

Farblich gesehen handelt es sich bei Steel the Show um einen kühlen metallisch schimmernden Silber -Anthrazitton mit leichtem Goldeinschlag, der der Nuance aber dennoch keine warme Note verleiht. Die relativ feste Cremetextur schenkt dem e/s zwar eine ganz beachtliche Deckkraft, aber dafür muss man die Konsistenz auch etwas sorgfältiger einarbeiten, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten. Obwohl die Pigmentierung hier schon von vornherein sehr hoch angesetzt ist, lässt sich die Farbe ganz wunderbar Schichten und so kann man den Lidschatten auf einfachste Weise aufbauen / intensivieren. Für den groben Auftrag des Cremeshadows verwende ich stets meine Fingerkuppen,  erst danach wird das AMU mit typischen Crease- und Blendepinseln verfeinert, was auch ziemlich gut klappt. 

Ohne Base überdauert die Farbe immerhin mehrere Stunden, bevor sie unschön creasend in die Lidfalte abrutscht. Ich schätze mal, dass die Haltbarkeit bei fehlender Grundierung von Person zu Person sehr stark variiert, da ja auch verschiedenste Faktoren wie sportliche Betätigung, ölige Lider, Wetterverhältnisse, etc. den Sitz des Lidschattens stark beeinflussen können.

Mit Lidschattenbasis lässt sich die Haltbarkeit des Cremeshadows aber problemlos auf einen ganzen Arbeitstag verlängern und außerdem verwischt die Textur damit auch nicht so schnell, sollte man sich mal aus Versehen ans Auge greifen (weil wieder mal die Kontaktlinse kneift). 

Natürlich kann man den Cremelidschatten auch zur farbigen Eyeshadow Base umfunktionieren und anschließend mit einem farblich passenden Puderlidschatten fixieren, was ebenso auf relativ gute Haltbarkeit hinausläuft. Zur persönlichen Absicherung gegen Creasing, kann man aber auch in diesem Fall vor dem cremigen Lidschatten einen zusätliche normale Base aufs Lid geben...

Fazit: Für Steel the Show kann ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen! Schade, dass die aktuell erhältlichen Stay All Day Eyeshadow Nuancen alle sehr gedeckt ausfallen, denn ich persönlich würde mir wirklich noch einige Farbtupfer in dieser Qualität wünschen.

Zieht ihr eure Cremelidschatten auch so gerne als Base heran (ganz á la MAC Paint Pot) oder verwendet ihr diese Eyeshadows doch eher solo?

Preis
Stay All Day Long Lasting Eyeshadow - 5.5g - 2.95€

Kommentare:

  1. Also ich benutze meine eigentlich nie Solo muss ich gestehen...Solo machen sie ihren Job bei mir nämlich leider nur halb so gut :(

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe jetzt auch an die 5 Cremelidschatten zuhause und hoffe sehr, dass sie lange, lange halten =)

    ♥ LG Christina
    ♥ bloggte zuletzt "Herzlichen Dank, Marionnaud"
    ♥ www.lipgloss-cinderella.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  3. Bis jetzt haben mich diese Cremelidschatten kein Stück interessiert.
    Aber du machst das ganze immer so unheimlich schmackhaft.. hmm.. vielleicht sollt ichs mir doch mal anschauen :D
    Einpaar Looks dazu wären klasse!

    Glg, Lämmchen
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  4. @AhnungsloseWissende: Bisher wars ja auch immer so, dass Cremelidschatten solo getragen prinzipiell nicht mal 5 Minuten gehalten haben, aber diese scheinen wirklich gut zu sein!

    @Christina: Also ich hoff auch, dass die richtig lange verwendbar bleiben. Leider muss man ja ein paar Monate warten, bis man definitiv weiß ob das Zeug eintrocknet, oder nicht...
    Ich werde auf jeden Fall versuchen, meine Cremelidschatten möglichst oft zu verwenden!

    @lambkin: Mit dem werde ich sicher mehrere Looks schminken. Als Solo-Nuance hab ich ihn ja schon gezeigt!

    AntwortenLöschen
  5. Also die Cremelidschatten in letzter Zeit werde immer besser! Noch vor nem halben Jahr dachte ich alles in der Art ist schrott aber nun kommen immer mehr tolle Sachen! Habe gestern von diesen hier den goldenen? verwendet und der hielt Bombe! Wünsche mir auch später noch kräftige Farben dazu =) das wäre klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende Cremelidschatten nur als Base..

    AntwortenLöschen
  7. ich hab den von essence in der farbe "and the glammy goes to", auch mein erster cremelidschatten. und ich finde ihn fantastisch :) leicht aufzutragen und der intensive schimmer...super!

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  8. ich benutze sie immer als Base. dafür sind sie wirklich bombe. hab heut grad ein AMU mit dem Steel the show gemacht.

    AntwortenLöschen
  9. sieht echt interessant aus, ist auf jeden fall ne überlegung wert :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha