Dienstag, 27. September 2011

blush... Nordic Berry (neues Alverde Sortiment)

Aus dem brandneuen Alverde Sortiment, hat mich sofort eines der beiden Mineral Rouges strahlend angelacht und zwar die etwas kräftigere Pinknuance, mit dem tollen Namen *20 Nordic Berry*. Bisher besaß ich lediglich ein einziges mineralisiertes Blush von Alverde, das ich im Rahmen einer limitierten Kollektion ergattern konnte und da ich mit jenem Produkt höchst zufrieden bin, hab ich bedenkenlos wieder zugegriffen.

Hat man das Döschen erstmal aufgeschraubt, kommt ein praktisches Dosiersieb zum Vorschein, auf dem das farbige Puder mit einem geeigneten Rougepinsel sehr einfach entnommen werden kann. Für das Foto habe ich das kleine Sieb übrigens vorübergehend entnommen, damit man die ungewöhnliche Nuance des Mineralrouges auch einigermaßen anständig erkennen kann. Im Töpfchen finden wir nämlich ein wirklich tolles mattes Himbeerpink, mit leichtem Blaustich und ein paar vereinzelten silbernen Glitterpartikelchen, die aber nicht weiter auffallen.

Wie die meisten mineralisierten Produkte ist auch dieses Rouge extrem gut pigmentiert, sodass man beim Schminken richtig aufpassen muss, ja nicht zuviel Textur auf den Wangen zu verteilen. Prinzipiell nimmt schon eine einzige Pinseldosis genug Farbe auf, um beide Wangenknochen mit der beerigen Frische versorgen zu können. Das pudrige Rouge lässt sich zwar relativ gleichmäßig auftragen / verblenden, aber man sollte die kräftige Nuance definitiv nicht Schichten, da die Farbe sonst zu krass deckt und man am Ende wie ein angeschmierter Clown aussieht. Die gleiche Gefahr lauert auch, wenn man sich bei künstlichem Licht mit diesem Produkt schminkt, denn bei Tageslicht kommt Rouge ebenfalls oft etwas intensiver heraus. 

Bis auf die natürliche Neigung zum Überdosieren, bin ich mit dem Mineralrouge aber total zufrieden, da es sehr lange auf der Haut hält und den gesamten Teint sehr frisch wirken lässt. Was ich bei Nordic Berry zusätzlich etwas unkonventionell finde, ist der muffig-süße Duft des losen Rouges, der wohl sicherlich keine aromatische Offenbarung darstellt, aber auch nicht wirklich stört, da man den Geruch aufgetragen sowieso nicht wahrnimmt. 

Fazit: Eine richtig attraktive Beerennuance, bei der aber nur die richtige Dosis den Ton angibt. Gründliches Pinselabklopfen ist hier wohl angesagt, aber die attraktive Farbe entschädigt einfach jeden Aufwand!

Wie findet ihr das neue Rouge?  

Preis
Mineral Rouge - Gramm unbekannt - 3.95€

Kommentare:

  1. Das ist mir im dm auch schon aufefallen und ich denke, dass ich es mir auch noch zulegen werde, da ich mit dem Mineralrouge "Cherry" von Alverde auch sehr zufrieden bin.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. wow, der is wunderschön!!! so eine farbe hab ich noch gar nicht! danke fürs vorstellen!

    AntwortenLöschen
  3. Super schön von Deinem Swatch her! Danke fürs Vorstellen; ich gehe heute Gucken.
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. die farbe ist toll, aber kann mir nicht vorstellen, dass das rouge sonderlich natürlich auf den wangen daher kommt...

    kannst du noch zeigen, wie es auf den wangen ausschaut? das wäre hilfreich :)

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    wäre es vielleicht möglich ein Tragebild davon abzulichten? Finde gerade Rouge immer schwierig beim Enschätzen, wie es sich auf den Wangen verhält. Glaube aber dass es ne schöne Alltagsherbstfarbe sein könnte, oder?

    Lg, Lämmchen
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  6. die gute pigmentierung kenne ich ja schon von cherry..
    nordic berry sieht wirklich wunderschön aus.

    wahrscheinlich wieder ein rouge, dass man in 2 jahre noch nicht leer hat.. aber ich werdes mir definitiv kaufen, die farbe ist wunderschön.

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Farbe, da trifft es sich gut, dass in meinem DM die Alverdetheke grade neu eingeräumt wird (wurde vergrößert) :-p

    ♥ LG Christina
    ♥ Bloggte zuletzt: Review zur Zoeva Nude Palette
    ♥ www.lipgloss-cinderella.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  8. @Ahnungslose Wissende: Cherry finde ich auch ganz toll!

    @Mel Eyre: Ich finde die Farbe wirklich sehr ungewöhnlich, aber im positiven Sinn.

    @MoMa: Man kann so gut wie jede Rougefarbe auch dezent auftragen, sodass es natürlich aussieht. Etwas intensiver getragen ist dieses Blush aber eindeutig mehr zum nächtlichen Ausgehen geeignet...

    @lambkin: Hab das Tragebild inzwischen nachgereicht und Nordic Berry gibt tatsächlich ein sehr schönes Herbstrouge ab!

    @ketosis: Bei der intensiven Pigmentierung krieg ich das Rouge wahrscheinlich nicht mal leer, wenn ich es jahrelang täglich verwende...

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe es mir gestern angeschaut, allerding habe ich mich vergriffen und romantic coral mitgenommen :-(. Weißt Du, ob das auch neu ist?

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  10. hab mir den heute auch geholt, aber auf deinen bildern wirkt er kühler als er eig ist, aber trotzdem ein schönes rouge!

    AntwortenLöschen
  11. @Britta: Ja, Romantic Coral ist auch neu!

    @Mel Eyre: Bei mir auf der Haut kommt er aufgetragen eher kühl raus, ich glaube aber das ist allgemein eine neutrale Farbe!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha