Mittwoch, 17. August 2011

Duschpeeling - Apfel & Cassis

Körperpeelings stehen bei mir zu jeder Jahreszeit hoch im Kurs und momentan verwende ich gerade das fruchtige Duschpeeling in der limitierten Sorte *Apfel & Cassis* von Balea, was natürlich duftmäßig perfekt zum Sommer passt.

Das Peeling riecht in der Tube tatsächlich sehr stark nach knackigem grünem Apfel und verschiedenen süßen Beerenarten, allerdings ergeben diese beiden Komponenten vermischt ein recht ungewohntes, leicht künstlich wirkendes Aroma, das ich aber nicht als unangenehm empfinde. Mit schwarzen Johannisbeeren / Cassis würde ich den Duft aber nicht unbedingt in Verbindung bringen, da mir der Duft in diesem Fall nicht herb genug ist.
Bei der jadegrünen Textur handelt es sich um ein etwas dickeres Gel, versetzt mit ein paar undefinierbaren schwarzen Kügelchen und zahlreichen weißen Mikro-Peelingkörnchen, die man aber nur bei genauem Hinschauen erkennen kann. Da die Konsistenz ja generell etwas zäher ist, duscht sie sich auch bei Wasserkontakt nicht sofort weg, was einem das Peelen natürlich erheblich erleichtert. Natürlich muss man etwas fester auf die Tube drücken, um die Masse durch die enge Deckelöffnung zu pressen, aber damit kann ich leben. 
Auf etwas angefeuchteter Haut lässt sich das Peeling anschließend toll verteilen und die feinen Peelingkörnchen erledigen ihre Arbeit auch ganz hervorragend, vorausgesetzt man hat eine ausreichende Menge des Gels herausgedrückt. Im Vergleich mit anderen Duschpeelings, brauche ich hier einfach mehr Masse, damit der Peelingeffekt eintritt, aber es bleibt sicherlich noch im Rahmen des normalen Verbrauchs.
 
Nass verschwindet der beerige Duftanteil des Peelings leider fast komplett und der saftige Apfel kommt dann sehr intensiv und künslich zur Geltung, was mir solo nicht so gut gefällt, aber glücklicherweise bleibt der Duft nicht auf der Haut zurück.
Besonders pflegend finde ich das Peeling nicht, es trocknet zwar die behandelten Hautpartien nicht aus, aber es spendet auch keine zusätzliche Feuchtigkeit und verhält sich somit sehr neutral / hautverträglich. 

Insgesamt ein sehr solides Sommerpeeling, mit schönem Peelingeffekt und ziemlich viel Apfelaroma! Habt ihr dieses Peeling auch daheim?

Kommentare:

  1. Klingt gut, ich fand den geruch in der tube recht abstoßend, obwohl ich ein fan von künstlichen apfelaromen bin. Ich benutze das grapefruitpeeling, da ist mehr drin fürs gleiche geld ;)Klingt gut, ich fand den geruch in der tube recht abstoßend, obwohl ich ein fan von künstlichen apfelaromen bin. Ich benutze das grapefruitpeeling, da ist mehr drin fürs gleiche geld ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab es mir vor kurzem erst gekauft. Ist mein erstes Duschpeeling und mir gefällt es sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  3. ich habs, aber mich überzeugts nicht

    AntwortenLöschen
  4. Das Peeling möchte ich auch sehr gerne mal testen

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mal daran geschnuppert, aber ich wurde von dem Duft nicht überzeugt. ^^"

    AntwortenLöschen
  6. Der Stamping Lack war ein spezieller von Konad, der in einem Stamping Set zusammen mit einem weißen beinhaltet war.

    LG.

    AntwortenLöschen
  7. @Fairy: Grapefruit könnte mir auch ganz gut gefallen, ich mag den herben Duft nämlich total gerne!

    @lepetitlapin: Ich finde es nicht schlecht, aber an die Maracuja Version vom Vorjahr kommt es nicht ran.

    @Sarina: Schnupper aber auf jeden Fall vorher dran, denn der Duft ist sicher nicht jedermanns Sache!

    @Hana: Schade, aber vielleicht ist ja bei den nächsten LE Duschpeelings eins dabei, was dir gefällt.

    @Britta: Danke für die Info, ich dachte mir schon, dass es ein schwarzer Speziallack ist, weil er total perfekt deckt! Glg

    AntwortenLöschen
  8. Das Duschpeeling klingt gut; denke, dass solche Gerüche oft künstlich sind. Apfelgeruch finde ich sehr lecker (hatte als Kind mal ein Shampoo von YR pomme irgendwas, und ich liebte den Duft!), werde es mir mal anschauen.
    Kannte ich vorher noch gar nicht.

    Viele liebe Grüße und XOXO!

    AntwortenLöschen
  9. Ich besitze auch das Peeling und bin leider überhaupt nicht begeistert: Den Duft finde ich sehr künstlich und unangenehm und die Peelingwirkung ist so lala. Da finde ich das von Nivea um Längen besser, probier doch das mal! =)

    Liebe Grüße,
    Juls

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    dein Blog ist wirklich toll! (-:

    Ich besitue das Peeling auch und finde den Duft arg gewöhnungsbedürftig. Nochmal würde ich es mir nicht kaufen.
    Das Balea Fresh Grapefruit Peeling ist um längen besser! Leider wird es wohl bald durch ein anderes Peeling ersetzt :-(

    Schau doch auch mal bei mir vorbei, ich freu mich!
    Schöne Grüße
    Lupa

    http://lupas-blog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha