Donnerstag, 21. Juli 2011

eyeshadow... Intense Effect Eyeshadow

Meine Ausbeute der komplett neuen Intense Effect Eyeshadows von Manhattan, 3 Nuancen sind es schlussendlich geworden, wobei die Tatsache, dass es sich hierbei um gebackene Lidschatten handelt, ein nicht ganz zu verachtendes Kaufargument dargestellt hat. Knallige Farben sucht man diesmal wirklich vergebens, aber man bekommt unbestreitbar richtig schöne Alltagstöne, die sich zudem toll miteinander kombinieren lassen.

Besonders gelungen finde ich die durchsichtige schlichte Verpackung der Lidschatten, die wider Erwarten sogar einen flachen Deckel hat und sich nicht an die Kuppelform des Eyeshadows anpasst. Flach lassen sich die Lidschatten bei potentiellen zukünftigen Sortimentserweiterungen natürlich auch besser stapeln!

Bei der Nuance *52M Dusky Pink* handelt es sich meines Erachtens nach um eine richtig tolle Basic-Farbe fürs bewegliche Lid, die wirklich zu sehr vielen Tönen harmonisch aussieht. Das kühl schimmernde Rosé, wirkt zwar etwas silberstichig, aber dafür passt es einfach perfekt zu allen kalten Hauttypen. Obwohl man gebackene Lidschatten zwar prinzipiell auch trocken tragen kann, würde ich bei Dusky Pink stets den nassen Auftrag bevorzugen, weil die zarte Farbe so einfach viel intensiver bzw. deckender herauskommt. Auch im nassen Zustand lässt sich die Nuance schön verteilen und bei Bedarf ist auch ein Schichten problemlos möglich.

Nass aufgepinselt und anschließend kurz durchgetrocknet, werden diese Lidschatten übrigens auch richtig schön wischfest! Für die vollständige Entfernung der beiden dunklen Nuancen brauchte ich tatsächlich Makeup Entferner...

Recht speziell finde ich den Farbton *610N Rich Aubergine*, ein frostiges dunkles Violett, das mich wirklich total an reife Auberginen erinnert. Dieser Ton lässt sich zwar auch trocken ganz gut tragen, aber auch hier gilt, die volle Pigmentierung kommt erst beim nassen Auftrag zum Vorschein. Trocken ist die Textur richtig schön seidig und lässt sich einfach Verarbeiten, aber nass aufgetragen neigt die Farbe bei mir ganz minimal zum Krümeln, was wahrscheinlich an den extrem dunklen Farbpigmenten selbst liegt. Trotzdem macht sich die Nuance in der Lidfalte echt ganz hervorragend.

*910G Dim Brown* ist ein silbern angehauchter Taupeton, der sich ebenfalls ganz prima trocken, wie auch nass tragen lässt und den man in dieser Form wohl nur sehr selten in der Drogerie antreffen dürfte. Der Taupeton hat eine besonders zarte Textur und eignet sich damit ideal zum Verblenden in der Lidfalte.

Auf den Swatches erkennt man nochmals ganz eindeutig, dass die Eyeshadows nass aufgetragen viel besser abschneiden, als im trockenen Zustand, wo sie etwas verhaltener und dezenter rüberkommen. 

Meiner Meinung nach sind die Lidschatten zwar nicht absolut überragend was die Deckkraft angeht, aber dennoch handelt es sich um sehr solide Produkte, die man sich ruhig mal ansehen sollte.

Kommentare:

  1. Die beiden rechten Nuancen gefallen mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind schön ,3 Tolle Farbtöne! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wie können die Swatches (der selben e/s) von dem Blogpost und dem vorigen Blogpost sich so von der Intensität unterscheiden? Hier hätte ich gesagt: gut pigmentiert, auch im trockenen Zustand und gestern hätte ich gesagt: schlecht pigmnentiert. LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab genau die selben 3 Farben gekauft (+ Eyelinerpinsel) :D

    AntwortenLöschen
  5. @Anonym: Ich denke das liegt größtenteils am seltsamen Drogerielicht, in diesem Fall wurde viel Farbe einfach geschluckt. Das Licht in den Läden macht es einem auch manchmal recht schwer die Farben überhaupt vernünftig ablichten zu können.
    Die Swatches die ich daheim im Tageslicht gemacht habe, geben natürlich einen besseren Überblick über die Qualität der Pigmentierung.

    @Cheana: Also ich finde das natürlich gut!

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schnelle Antwort, das erklärt natürlich einiges ;-) Viele Blogger gehen ja mit ihren Hand/Arm-Swatches raus ins Tageslicht, dass ich das mit dem Drogerielicht gar nicht mehr auf dem Schirm habe ;-) Hab mir überigens den Dim Brown gekauft anfang der Woche, weil Paddy (I&A) ihn empfohlen hatte. LG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Farben! Gefallen mir echt gut :)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. @Julia: Ich fotografiere die Swatches eigentlich immer gleich drinnen, sonst würden sie wahrscheinlich verwischen, vor allem wenn man etwas länger stöbert!
    Dim Brown ist wirklich eine tolle Farbe, kann ich auch nur weiterempfehlen ...

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wenn das Lila feucht so schön kräftig ist, dann gefällt es mir doch richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön und feucht aufgetragen absolut überzeugend!
    Danke für die tollen Swatches und Deine Vorstellung.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Farben, die muss ich mir unbedingt auch mal ansehen

    AntwortenLöschen
  12. total schöne farbe :-) würde mich mal über ein eye of the day damit freuen!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha