Freitag, 15. Juli 2011

fragrance... b spot

Ein Duft der mir in den vergangenen Wochen richtig gut gefallen hat, ist zweifelsfrei das EdT B Spot von Benefit, wobei ich davon leider nur ein kleines Pröbchen besessen habe, aber das hatte es absolut in sich! Die doch sehr sommerlich anmutende Parfum-Komposition ist zu gleichen Anteilen fruchtig, wie auch frisch und wird durch eine leicht pudrig-blumige Unternote einfach perfekt abgerundet. Meiner Meinung nach, gelingt die Mischung von frischen und pudrigen Komponenten nur äußerst selten, aber in diesem Fall wirkt der Duft einfach nur stimmig.

In den ersten Augenblicken hinterlässt der Duft zwar dank Mango, schwarzer Johannisbeere, Mandarine und einer Spur Freesie einen extrem fruchtigen Eindruck, aber dieses Aroma verfliegt zugunsten der weitaus blumigeren Herznote aus frischer Pfingstrose, weißer Orchidee, Apfelblüte und saftiger Wassermelone recht schnell. Sandelholz und Amber lassen den Duft angenehm pudrig bzw. warm ausklingen, allerdings vollkommen ohne dieser typischen Amber-Schwere und das gefällt mir einfach total.

Da der Duft schon vor einigen Jahren erschienen ist, bekommt man ihn inzwischen scheinbar gar nicht mehr, aber ich fand ihn trotzdem erwähnenswert!

Könnt ihr die Benefit Düfte generell empfehlen, oder gefallen sie euch weniger?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha