Samstag, 30. April 2011

Aufgebraucht im April...

Eigentlich dachte ich Anfang April, dass ich diesen Monat nicht besonders viel leer bekommen werde, aber wie man sieht, sind es schließlich doch ein paar Kleinigkeiten geworden und damit wird gleichzeitig wieder etwas an Platz daheim frei.

Pflegt mein Haar relativ gut und der cremig-süße Kokosduft beim Haarewaschen ist einfach nur himmlisch. Da das Shampoo aber definitiv Silikone enthält und ich meine Haarroutine nun langsam und Schritt für Schritt auf silikonfrei umstellen möchte, wird es wohl vorerst nicht nachgekauft.

Alverde - Pflegedusche - Vanilleblüte Mandarine 
Dieses Duschgel verwende ich extrem gerne, die zarte Komposition von fruchtiger Mandarine und süßer Vanille gefällt mir total gut. Die leichte Pflegewirkung fand ich ebenso ausreichend, also hat die Dusche sehr gute Chancen wieder nachgekauft zu werden. 

Duftet verführerisch süß nach Aprikosen-Traubenzucker, bei dieser genialen Leave In Pflege finde ich es wirklich sehr schade, dass sie ebenfalls Silikone enthält. Bisher hab ich die Haarmilch immer nach dem Haarewaschen verwendet und das Durchkämmen erleichtert sich damit aber wirklich ungemein. 

Essence - Soft Touch Mousse Make-Up - 01 Matt Sand 
Für den kleinen Preis kann das Mousse Make-Up von Essence durchaus mit einigen teureren Marken mithalten, denn es deckt Unreinheiten und Rötungen einfach perfekt ab, da die Pigmentierung in diesem Fall wirklich sehr ausgeprägt zu sein scheint. Da sich das Mousse obendrein prima verteilen lässt , super mattiert und ich auch keinerlei Hautunreinheiten darauf bekommen habe, werde ich es bei Bedarf wieder nachkaufen. Einziger Minuspunkt, extrem trockene Hautstellen sehen mit diesem Produkt schnell etwas schuppig aus, aber da meine Gesichtshaut nur ab und zu mal relativ trocken ist, nehme ich dieses kleine Manko gerne in Kauf. 

Die Pflegewirkung ist für meine Hände einfach optimal, die Creme zieht richtig schnell ein und der Duft ist absolut genial. Nachkaufprodukt!
Verwende ich ebenfalls sehr gerne, sie braucht zwar etwas länger zum Einziehen, eignet sich also weniger als Unterlage fürs Makeup, aber ich finde sie versorgt meine eher trockene Augenpartie bestens mit Feuchtigkeit. Duftmäßig handelt es sich um eine typische Alverde-Note, aber mir machen Naturkosmetik-Gerüche sowieso nichts aus. Diese Augencreme darf auch ohne weitere Bedenken jederzeit wieder bei mir einziehen...

Kommentare:

  1. Von dem Balea Aprikose ist meine Spülung und obwohl ich die meisten Balea-Haarprodukte nicht so gut finde, liebe ich diese Spülung!

    AntwortenLöschen
  2. Die Alverde Handcreme Cranberry musst du aber schnell nachkaufen, in Deutschland geht sie nämlich aus dem Sortiment. In Österreich wird sie zwar vorerst noch nicht ausgelistet, aber wer weiß - vielleicht passiert's dann einfach von heute auf morgen. Ich liebe die Handcreme auch.

    AntwortenLöschen
  3. @Dani: Oh nein, wie kann man die Cranberry Handcreme nur auslisten?? Wieso gute Produkte rausgenommen werden, verstehe ich sowieso nicht! Naja, vielleicht kommt wenigstens ein gleichwertiger Ersatz dafür...

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    supertollen Blog - ich find es klasse, wie du die Produkte beschreibst. Danke! =)

    LG
    Jule.

    AntwortenLöschen
  5. @Jule: Danke, freut mich zu hören, dass es dir gefällt!

    AntwortenLöschen
  6. oh, mit dem duschgel von alverde habe ich auch schon geliebäugelt. vielleicht muss ich es doch mal mitnehmen :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha