Samstag, 26. März 2011

Party-Freitag von Manhattan

In dieser wundervollen ersten Frühlingswoche, hat es auch endlich die Freaky Friday LE von Manhattan  bis in unsere Läden geschafft und da mir die doch recht bunte Kollektion total gut gefällt, habe ich gleich 2 Sachen davon gekauft. 

Was die Lidschatten angeht, kann man diesmal zwischen 2 halbwegs farbenfrohen Eyeshadow Quattros auswählen und beide Sets sind qualitativ sehr brauchbar, mit gut pigmentierten intensiven Farbtönen, die eine seidige Tetxtur aufweisen und bei mir auch nicht besonders gekrümelt haben. 

Das heiße *Hot As Fire* Quattro enthält durchwegs warme Nuancen, ein knalliges Rotorange, ein  gold schimmernder Beigeton, ein typisches Cremeweiß und ein Dunkelbraun mit leichtem Goldstich. Leider stehen mir die meisten warmen Farben persönlich überhaupt nicht, obwohl mir dieses Set farbtechnisch schon extrem zusagen würde. Enthaltene Farben: *34L*, *93N*, *91K*, *99T*
Kommen wir zum *Be My Baby* Quattro, denn hier bekommt man einen intensiven Pinkton, ein peachiges Rosa, ein ganz zartes Hellrosa und einen roséstichigen Champagnerton. Da in diesem Fall 3 kalte Farben dabei sind und ich sowieso gerne pinke AMUs trage, musste dieses Quattro einfach mit. Enthaltene Farben: *56L*, *51G*, *61D*, *15D*

Richtig toll finde ich diesmal die 4 Farbklecks-Nagellacke der Limited Edition, denn obwohl ich normalerweise eher lieber gedeckte Töne trage, darf es gerade im Frühling, oder auch Sommer, zwischendurch etwas bunter sein. Beim Freaky Friday Nail Polish *56L* handelt es sich um eine gelungene Mischung aus Violett und einem dunklen Pink, *51K* ist ein strahlendes Barbiepink, *54K* ein tolles Erdbeerrot mit minimalem Pinkeinschlag und die *34K* ein richtig intensives Rotorange. 
Da ich bisher überhaupt kein Erdbeerrot besaß, durfte dieser Lack auch noch bei mir einziehen...

Für die Lippen gibt es 2 angeblich sehr transparente Lipglosse, die ich aber nicht selbst swatchen konnte, weil es unglücklicherweise keine Tester gab. Bei der Farbe *46A* handelt es sich aber um einen typischen Pinkton und *34D* stellt abermals einen dekorativen Rotorangeton dar. 

Die No End Mascara haben sie diesmal erst gar nicht in den Aufsteller gepackt, aber diese Wimperntusche finden man sowieso auch im normalen Sortiment...


Was haltet ihr von dieser LE? Freaky oder nicht? Habt ihr auch etwas gekauft?

Preise bei DM-Österreich: 
Freaky Friday Eyeshadow - <5g - 6.95€
Freaky Friday Nail Polish - 11ml - 4.95€
Freaky Friday Lipgloss - <5ml - 4.95€
No End Mascara - 8ml - 7.95€

Kommentare:

  1. mich sprechen die Farben der LE nicht so an, vielleicht kaufe ich mir den orangelichen Lipgloss...

    AntwortenLöschen
  2. Die Glosse find ich schön (:
    Toller Blog :)

    Liebe Grüße (:
    Natascha <3

    AntwortenLöschen
  3. ich habe den orange-koralle ton und er super!
    auch nicht zu transparent, gibt den lippen einfach einen schönen touch :)

    AntwortenLöschen
  4. Habe mir den Barbiepinken gekauft - und zwar heute. Die hatten aber irgendwie nur 2,95 euro gekostet :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha