Mittwoch, 12. Januar 2011

Pudrige Base


Alverde bringt im Rahmen der Thekenerweiterung und Sortimentsumstellung 2011, ja wieder viele neue Produkte aus dem Bereich dekorative Kosmetik auf den Markt, diesmal wird auch eine Anti-Aging Puder Lidschatten Basis dabei sein.

Das Besondere an dieser kosmetischen Neuheit? Die Eyeshadow Base ist nicht cremeartig oder pastig, wie man es normalerweise gewöhnt ist, sondern es handelt sich um einen losen Puder! Natürliches Bambusmehl und Gojibeerenextrakt sorgen für ein strahlend frisches faltenfreies Augenlid und nachdem man das Puder mit dem Pinsel aufgetragen beziehungsweise verblendet hat, wird es unsichtbar. Darüber aufgetragener Lidschatten soll besonders farbecht wirken und nebenbei noch stundenlang makellos halten.

Auf die ersten Reviews bin ich jetzt schon besonders gespannt. Falls diese Base ihre Versprechen halten kann und auch bei uns in Österreich verkauft wird, halte ich ihr jetzt schon einen Platz bei mir daheim frei.

Quelle: Alverde Facebook

Kommentare:

  1. kann mir gar nicht vorstellen, dass das komplett ohne cremige Konsistenz funktioniert, bin gespannt drauf:))

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon sehr gespannt auf die neue Base :-)

    AntwortenLöschen
  3. @Ms. unwritten: Wie das ganze mit einem Puder als Base funktionieren soll kann ich mir auch nicht erklären, aber das werden die ersten Reviews ja hoffentlich bald zeigen!

    AntwortenLöschen
  4. Die hört sich echt interessant an!

    Bin eh schon gespannt welche der neuen Produkte es nach Österreich schaffen, sicher nicht viele :(

    AntwortenLöschen
  5. Wow, na, das klingt ja wirklich spannend. Wäre super wenn sie hält was sie verspricht. Die normale Base von Alverde ist ja leider grottig, wie wohl auch so einige finden. Nun ja, für andere funktioniert sie vielleicht. Wie auch immer.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha