Dienstag, 11. Januar 2011

Diva, Glamour oder Eleganz?


Seit einigen Wochen steht bei uns nun schon der Aufsteller mit der neuesten Max Volume Twist Mascara von Nivea herum und diese Wimperntusche scheint sich wirklich gut zu verkaufen, zumindest wenn man nach den schon fehlenden Fläschchen geht. Zuerst habe ich ihr ja überhaupt keine Beachtung geschenkt, aber inzwischen frage ich mich wirklich wie sich diese "verstellbare" Mascara so macht und ob man tatsächlich mit ein und demselben Produkt verschiedene Effekte erzielen kann, denn zwischen dichten Pornowimpern und elegant natürlichen Wimpern, besteht doch ein gewaltiger Unterschied. 

Wo besteht der Unterschied zwischen einer verstellbaren Twist Mascara und einer normalen geschichteten Wimperntusche? Mehr Wimperntusche am Bürstchen heißt doch meistens eher unschöne verklebte Fliegenbeine! Richtig tolle dichte Wimpern zaubere ich mir einfach durch mehrmaliges Nachtuschen, aber ich achte immer darauf nur wenig Tusche am Applikator zu haben, damit die einzelnen Wimpern auch richtig getrennt bleiben.

Hat jemand von euch diese Mascara schon ausprobiert? Was haltet ihr generell von Mascaras bei denen man die Intensität durch Stufen einstellen kann? Sinnvoll oder unnötig?
Preis bei DM-Österreich:
Max Volume Twist Mascara - 7ml - 15.95€

Kommentare:

  1. hm, wird die dekorative Kosmetik von Nivea nicht aus dem Sortiment genommen? Warum gibt es dann noch eine neue Mascara!? XD

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gegenüber dieser Mascara sehr misstrauisch. 16 Euro ist schon ein stolzer Preis.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich bisher nicht getraut, diese Wimperntusche zu testen, da mich noch keine Tusche von NIVEA überzeugen konnte und im Internet habe ich auch nicht so viel Gutes von ihr gehört.
    Also für mich sind die drei unterschiedlichen Stufen eher unnötig, da ich ein etwas "dramatischeres" Ergebnis bevorzuge und daher nur die letzte Stufe verwenden würde ;)
    LG Isabel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha