Dienstag, 28. Dezember 2010

TAG - Beauty Oscars 2010

Schon vor einiger Zeit wurde ich von Coral and Mauve getagged, nämlich mit den Beauty Oscars 2010 und da mache ich doch sehr gerne mit! Da es mir in manchen Kategorien extrem schwer gefallen ist, mich wirklich nur für ein einziges, bestes Produkt zu entscheiden, wird es trotzdem einen zusätzlichen Jahresfavoriten Post geben, aber hier kommen nun vorerst meine persönlichen Oscargewinner...

Bereich Pflege:

1. Körperpflege: 
Diese Kategorie gewinnt eindeutig die Körperbutter Macadamianuss Karitébutter von Alverde, denn sie ist super reichhaltig, pflegt auch trockene Hautstellen einfach hervorragend und auf den leichten Duft nach leckerem Nussjoghurt, möchte ich auch nicht mehr verzichten müssen.

2. Gesichtspflege:
Auch dieser Preis geht wieder an Alverde und zwar an einen meiner absoluten Lieblinge, das Clear Gesichtsfluid Heilerde, was hauptsächlich für unreine Haut gedacht ist. Meine Gesichtshaut ist und war schon immer sehr empfindlich, normale Gesichtscremen erzeugen bei mir sehr schnell unschöne Hautunreinheiten und dieses leichte Fluid mit Heilerde erkämpft sich bei mir eigentlich einen sehr schönen, recht reinen Teint. 

3. Haarpflege:
Mein Haar-Oscar geht mit großem Abstand an die Balea Feuchtigkeits Haarmilch Aprikose&Milch, ohne diesem lecker duftenden und feuchtigkeitsspendenden Lebensretter, wäre das Durchkämmen nach dem Haarewaschen eine sehr schmerzhafte Angelegenheit.

Bereich Dekorative Kosmetik:

4. Augen:
Unter all den Lidschatten die ich besitze, kommt der Perfect Eyes Eyeshadow in der Farbe *Rosewood Effects* von Manhattan einfach am öftesten zum Einsatz und deshalb geht dieser Oscar auch total berechtigt an mein geliebtes Rosenholz Trio. Den mittleren Ton aufs bewegliche Lid, das matte Dunkelbraun in die Lidfalte und zum Abschluß noch schnell das helle Rosé als Highlighter unterm Brauenbogen verteilt und schon hat man ein perfektes alltagstaugliches AMU, das aber trotzdem nicht langweilig aussieht!

5. Teint:
Ewig auf der Suche nach DEM besten Makeup, habe ich im Jahr 2010 Mousse Makeups für mich entdeckt und der Preis in dieser Kategorie geht somit ans Dream Matte Mousse Make-Up von Maybelline, weil es einfach einen total ebenmäßigen Teint zaubert und auch Unreinheiten recht gut abdeckt.

 6. Lippen:
Mein ultimatives Lippenprodukt, das ich 2010 am allerliebsten getragen habe, ist eindeutig ein Lippenstift, aus der limitierten Rose Garden Edition, von Alverde und zwar in der wundervollen Farbe *115 Rose Dream*. Die Konsistenz des Stiftes ist zwar recht fest und man sollte keines Falls auf eine anständige Lippenpflege darunter vergessen, aber die hübsche zarte Rosanuance und der tolle Duft nach Wildrosenöl entschädigen mich vollkommen.

7. Wangen:
In dieser Kategorie küre ich das Puderrouge von Alverde in der genialen Farbe *07 Flamingo* zum  glorreichen Sieger! Angenehme Textur, leicht zu verblenden und zaubert eine tolle frische Farbnuance auf die Bäckchen. Alverde Rouge♥

8. Nagellack:
Mein schönster Lack für 2010 ist zweifelsfrei der Lotus Effect Nagellack aus der Wet Shot LE von Manhatten im dezenten braunrosa Ton *59K*. Im Alltag achte ich meist darauf, dass der gewählte Nagellack nicht zu knallig ist und diese elegante Nuance eignet sich einfach perfekt fürs Büro. Der Lack ist eine gelungene Mischung aus Ungewöhnlich und trotzdem schlicht.

9. Parfum:
Der innovativste Duft 2010 ist für mich Flowerparty von Yves Rocher, eine total leckere  blumig-fruchtige Komposition aus prickelnder Mandarine, frischer Orange, saftiger Himbeere, herber Litschi, verführerischer Rose und sinnlicher Vanille...

10. Das ultimative Produkt 2010:
Eindeutig die Volume Million Lashes Mascara von L`Oréal, sie trennt und definiert die Härchen ganz toll, beschwert überhaupt nicht und macht einfach traumhaft geschwungeneWimpern. Zurecht DAS Produkt 2010, zumindest wenn es nach mir geht!

Ich tagge alle die Lust und Zeit dazu haben und würde mich freuen, wenn noch einige von euch mitmachen würden. Was ist euer ultimatives Produkt für das Jahr 2010?

Kommentare:

  1. Schöne Auswahl!

    Wie trägst Du das Mousse auf? Ich würde so gerne mal ein Mousse Make Up ausprobieren, schrecke aber vor der Konsistenz ein bisschen zurück.

    Viele Grüße
    Alexa

    http://kosmetikaddicted.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ein schöner Tag. Die alverde Körperbutter liebe ich auch :-) Möchte auch gern getagged werden *bettel*

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  3. tolle Favoriten hast Du ausgewählt, die Alverde-Sachen gefallen mir besonders gut, obwohl ich keins davon habe, aber die Farben sind wirklich klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Rosewood Effects ist auch bei mir gaaanz weit oben! Tolle Produkte, sehr alverde-lastig^^

    AntwortenLöschen
  5. @Alexa: Ich finde die zarte Konsistenz von Mousse Makeup lässt sich am besten mit den Fingern verteilen. Der Teint wird mit einem Mousse übrigens viel ebenmäßiger als wenn man normale Flüssigfoundation verwendet. Falls du nicht gleich in ein teures Mousse Makeup investieren möchtest, kann ich dir aber auch das von Essence empfehlen, das finde ich auch sehr gut!

    @beautykitten15: Du bist hiermit getagged, würd mich freuen auch deine Favoriten zu sehen!

    @Mel Eyre: Rosewood Effects finde ich einfach unverzichtbar! Ich besitze generell viele Produkte von Alverde, die Qualität stimmt einfach und zudem hat man noch den Vorteil, dass es sich um Naturkosmetik handelt...

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schnelle Antwort.

    Ich war gerade im dm und habe bei den reduzierten Nivea-Produkten zugeschlagen und das Mousse-MakeUp mitgenommen. Werde es morgen mal ausprobieren.
    Das von essence behalte ich mal im Hinterkopf, für den Fall, dass ich mit dem Mousse zurecht komme.
    Die Nivea-Mousse nachzukaufen dürfte sich ja schwierig gestalten...

    Viele Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen
  7. der haarfluid von balea hört sich sehr interessant an. ich muss wieder zu dm;-)

    ein schönen tag wünsche ich dir...lg vero

    AntwortenLöschen
  8. Diese Feuchtigkeits Haarmilch von Balea hab ich ja noch nie im DM gesehen, aber genau sowas bräuchte ich wirklich :D ich werd demnächst gezielt nachdem schauen :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, dieses Heilerde-Fluid sollte ich mir zulegen. Nach deiner Beschreibung klingt es ganz nach dem, was meine wintergeplagte Haut gerade braucht! :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Macadamianuss Körperbutter muss ich mir nach deiner Beschreibung jetzt auch unbedingt zulegen.
    Ich habe mir letztens die Kakao Körperbutter von Balea gekauft und bin echt begeistert davon.

    Der RoseGarden Lippenstift sieht ja traumhaft aus. Schade, dass er limitiert war und ich davon nichts mitbekommen habe. =(

    Ich hatte vor 5 Jahren auch mal dasselbe Mousse MakeUp. Leider hab ich ziemlich doofe Gesichtshaut. Pickelchen und gleichzeitig trockene Hautschuppen. Ich hasse meine Haut einfach! =(
    Das Mousse MakeUp deckt wirklich gut Hautunreinheiten ab, allerdings betont es bei mir im Gesicht jede einzelne Hautschuppe.
    Somit hab ich leider noch keine MakeUp für meine Haut im Gesicht gefunden, weil überall das selbe Problem auftritt. Hautschuppen! =(
    Ich bin so verzweifelt. =(

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha