Samstag, 27. November 2010

blush... Bezauberndes Rouge

Im Moment greife ich fast täglich zu einem der beiden hübschen Puder-Rouges aus der limitierten Zauberwald Edition von Alverde und ich muss gestehen, ich liebe sie einfach! Nicht nur, dass mich die Verpackung mit den süßen Eulen total angesprochen hat, von der Qualität der Alverde Rouges bin ich sowieso schon lange begeistert...

Design:
Wie fast immer bei limitierten Kollektionen, konnte mich Alverde auch diesmal überzeugen, was das schmucke Design angeht. Ganz umweltfreundlich kommen die Blushes wieder einmal mehr in aufklappbaren magnetischen Kartonmäppchen daher, die auf der weiß gehaltenen Vorder- und Rückseite mit niedlichen Eulen, Bäumen sowie blauen Arabesken verziert sind.

Puder-Rouge:
Beide Rouges haben anfänglich eine attraktive Blumenrankenprägung, die aber leider nach ein paar Anwendungen automatisch verschwindet. Die Textur der Blushes ist sehr schön weich, aber trotzdem total krümelfrei und was mir auch sehr gut gefällt ist der süßwürzige Duft, der wahrscheinlich von dem enthaltenen Zaubernussöl stammt.
*504 Magic Rose* ist ein angenehm kalter matter Rosenholzton, der aber aufgetragen einen Hauch ins Pinke geht. 
Bei der zweiten Nuance *505 Magic Terra* handelt es sich um einen bräunlichen Terracottaton (ebenfalls kalt) und auch dieses Rouge ist vollkommen matt, also ohne jegliche Schimmer- oder Glitterpartikel.

Anwendung:
Ich trage ja alle meine Rouges mit Pinseln auf und da diese Farbtöne beide recht gut pigmentiert sind, reicht es wenn man zwei bis dreimal ins Pfännchen geht, eben ganz nach gewünschter Intensität. Beim Verblenden konnte ich auch keine Probleme feststellen, denn die Textur lässt sich wunderbar einarbeiten, egal ob man ungeschminkt ist, oder bereits eine Foundation drauf hat.

Haltbarkeit:
Aufgetragen ist das Rouge durchaus für mehrere Stunden auf der Wangenpartie sichtbar, aber damit es den ganzen Tag perfekt und wirklich frisch aussieht, sollte man schon 1 bis 2 Mal nachlegen.
Verwendbar für 12 Monate.

Ergebnis und Fazit:
Beide Nuancen wirken im Gesicht sehr natürlich und gerade für die kalte Winterzeit finde ich solche warmen Blushtöne sehr empfehlenswert. Solltet ihr diese beiden Schätze im Abverkauf noch wo ergattern können, dann greift zu!

Was haltet ihr von den Alverde Puder-Rouges? Kauft ihr eher die Farben aus dem Standard Sortiment, oder eher die limitierten Blushes?

Preis bei DM-Österreich:
Puder-Rouge - 2.95€

Kommentare:

  1. Schön! Ich habe sie erst links liegen lassen und als sie doch noch wollte, gab es sie nicht mehr.
    Sehen klasse aus!

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. mir waren sie zu schimmirg ... ^^" Ich mag nur so peachige Blushes mit Schimmer, sonst benutze ich eigentlich nur matte Rouges ;)

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent wünsche ich dir,
    hana

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht wirklich schön aus ^_^. Habe leider keine davon abgekriegt, da war ich zu spät :-/.
    Lg
    -->San
    http://supersanjess.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich bereue gerade, von den Blushes nix gekauft zu haben. Aber vielleicht bekomme ich nächste Woche noch was in unseren DMs vor Ort. Da stehen die Aufsteller eh meist ganz unten. Die Farben sind zu schön, will ich doch haben. :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Rouge Magic Rose habe ich auch und nutze es ebenfalls recht häufig - so eine schöne Farbe!!
    Überhaupt: ich besitze nur 4 Rouges, davon sind 3 von alverde :-)))

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Ich besitze im Moment nur Rouges von Alverde. Zwei aus dem Standardsortiment (Flamingo und Pastell Rose), die beiden aus der Zauberwald LE (Terra hab ich mir reduziert gekauft) und das gebackene Rouge Spice (aus dem Deutschland-Urlaub). Find alle toll und will gar keine andere Marke mehr benutzen. :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha