Dienstag, 7. September 2010

Flüssiglidschatten von Bourjois

Heute möchte ich euch die genialen Flüssiglidschatten Ombre á Paupiéres Liquide Brillance Miroitante von Bourjois vorstellen... die meistens im Stardardsortiment erhältlich sind und dessen Nuancen ab und zu ausgetauscht oder erweitert werden.

Schon die aufwändige Verpackung, im edlen Glastiegelchen, das erstmal aufgeschraubt werden muss, bevor man den gläsernen Applikator überhaupt herausziehen kann, finde ich total hübsch und vor allem sehr hochwertig (austrocknungssicher) produziert.

Das beste an den flüssigen Lidschatten ist aber die Textur, einmal aufgetragen bekommt man automatisch ein absolut brillant deckendes Ergebnis, das wunderschön schimmert und nach dem Trocknen zusätzlich absolut wischfest wird. Erst einmal richtig angetrocknet, sitzt die Farbe bombenfest, auch mehrmaliges Drüberwischen verkraftet die Textur dann problemlos, ohne dass irgendwelche Patzer zu erkennen wären.
Da die bei uns momentan erhältlichen Nuancen alle sehr alltagstauglich sind, kann man den Lidschatten entweder gleich solo tragen, oder man funktioniert ihn noch nass zur farbigen Base um... Leider beträgt die Haltbarkeit nur 6 kurze Monate, aber das ist ja eigentlich bei allen flüssigen Augenprodukten die gängie Norm.

*31 Molecule d´or* - ein wundervoller schimmernder Goldton
*32 Brun magnétique* - ein satinartiger Taupeton
*38 Rose électron* - ein schimmerndes zartes Rosa

Wie gefällt euch dieses Produkt? Verwendet ihr generell Flüssiglidschatten?

Preis bei Bipa:
Ombre á Paupiéres Liquide Brillance Miroitante - 8.5ml - 12.99€

Kommentare:

  1. Ich habe 3 Lidschatten von dieser Marke, aber die Flüssiglidschatten um den Preis schrecken mich ehrlich gesagt ab... Bei gelegenheit werde ich mir aber einen holen =)

    AntwortenLöschen
  2. mit flüssigem lidschatten käme ich nicht so zurecht...

    AntwortenLöschen
  3. Müsste ich auf dem Auge sehen, ich traue solchen Flüssigsachen absolut nicht, das gab bei mir bisher immer nur ungleichmäßige, unschöne Ergebnisse

    AntwortenLöschen
  4. Flüssigen Lidschatten habe ich früher, vor Jahren gerne getragen, aber immer wieder damit zu kämpfen gehabt, dass dieser nach einigen Stunden in die Lidfalten verschwindet. Nun, in Zeiten der e/s Base sollte das ja nicht mehr geschehen. 32 Brun magnétique würde mir auch sehr gut gefallen. Danke für den Tipp. :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Taupe-Ton ist ja hübsch O-o Meine liebe Mama ist in der nächsten Woche in Wien unterwegs. Da müsste sie ihn doch bekommen, oder???

    AntwortenLöschen
  6. wo gibts den denn zu kaufen??? hab ich noch nie gesehen... :o)

    AntwortenLöschen
  7. klingt ja mal nicht so schlecht ^^ danke für den Review :) Werde mir bei Gelegenheit mal die guten Stücke ansehen, wobei ich bei dem Preis doch etwas schlucken muss..

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    für deinen Blog kann nun bei meiner "Show Me Your Blog"-Aktion hier:

    http://lalisfashionsteps.blogspot.com/2010/09/show-me-your-blog-gruppe-26-all-fashion.html

    gevotet werden. :)

    Liebe Grüße, Lali

    AntwortenLöschen
  9. Super Blog..wollen wir uns vllt.gegenseitig verfolgen?

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe bisher nur einen Flüssiglidschatten von Chanel und den liebe ich. Die Farbe fühlt sich auf dem Lid toll an und sie hält auch sehr gut. Ich werde mir diese bestimmt mal ansehen, danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha