Dienstag, 3. August 2010

Glossy Explosion

Ende letzten Sommers, ich war gerade auf der Suche nach einem etwas dünkleren Lipgloss, habe ich mich dazu durchgerungen, endlich mal den Glossy Explosion Lipglossen von Look by Bipa eine Chance zu geben, um die ich schon so lange herumgeschlichen bin. Aufgefallen sind sie mir immer wieder, da einem das ungewöhnliche zweifärbige Füllmuster der Fläschchen einfach sofort ins Auge sticht. Entschieden habe ich mich letztendlich für den rötlich-braunen Lipgloss in der Farbe *5 brown twist*.

Design:
Wie fast alle anderen Glosse auch, wurde der Lipgloss auch hier in ein durchsichtiges rundes Fläschchen gefüllt. Durch die Tatsache, dass hier gleich zwei verschiedene Füllfarben pro Gloss verwendet wurden, entsteht ein optisch recht ansprechendes Zick-Zack-Muster (verschwindet bald nach Gebrauch, wie man am oberen Bild deutlich erkennt). Die gesamte Flasche und ebenso der verspiegelte Silber-Deckel, verjüngern sich nach unten hin. Lipgloss:
Wie schon beschrieben, besteht der Gloss anfänglich aus zwei Farben, einem extrem hellen Roséton mit feinem Silber-Glitter und einem dunklen Weinrot mit rötlichem Bronze-Glitter. Beide Nuancen vermischen sich mit der Zeit automatisch zu einem bräunlichen Weinrot, in dem leider nur noch der silberne Glitter durchscheint. Da die Glitterpartikel wirklich sehr fein gehalten sind, könnte man sie fast schon als Schimmer bezeichnen.
Der Duft dieses Lipglosses geht zwar etwas in die schokoladige Richtung (brown twist), aber es ist definitiv kein natürlicher reiner Schoko-Duft, da gleichzeitig eine blumige Komponente wahrnehmbar ist. Ich glaube zu wissen, dass alle Glosse dieser Serie unterschiedliche Düfte besitzen, die dann auch etwas mit der entsprechenden Farbe zu tun haben.

Anwendung:
Dank dem praktischen Schwamm-Applikator, kann man den Gloss problemlos auf den Lippen verteilen, nur muss man aufpassen, dass man nicht zuviel Masse erwischt, sonst hat man damit auch gleich die Zähne unschön angemalt. Die leicht klebrige Textur finde ich optimal, da so der Gloss auch einigermaßen gut auf den Lippen hält und nicht gleich in alle Richtungen verläuft.
Auch die Deckkraft muss man positiv erwähnen, denn der Gloss nimmt die eigene Lippenfarbe ausgezeichnet zurück, ist also sehr gut pigmentiert.
Obwohl der Gloss tausende winzige Glitter-Partikel enthält, fühlt sich die Textur aufgetragen wunderbar glatt an, es sind also überhaupt keine kratzigen Elemente spürbar.
Geschmacklich lehnt sich der Gloss zwar sehr stark an den Duft an, allerdings schmeckt er insgesamt irgendwie sehr seifig/chemisch und das ist für mich immer noch ein No Go.

Wirkung:
Angewendet zaubert der Gloss ein schimmerndes edles Rot-Braun auf die Lippen, allerdings ist mir die End-Nuance einen Hauch zu dunkel. Da der Gloss ein bisschen austrocknet, würde ich einen Pflegestift darunter empfehlen.

Haltbarkeit:
Aufgetragen hält der Lipgloss für ungefähr 2 Stunden, mit Essen und Trinken, danach muss nachgezogen werden.

Mein Fazit:
Wer einen schönen bräunlichen Gloss sucht und nicht allzuviel gegen einen etwas seifigen Geschmack hat ist hiermit sicher gut bedient, da die Textur recht brauchbar ist. Ich werde diese dunkle Nuance eher nicht nachkaufen, da mit der Farbton einfach nicht steht, aber vielleicht probiere ich noch eine andere Farbe aus...


Preis bei Bipa:
Glossy Explosion Lipgloss - 7.5ml - 2.99€

Nachtrag vom November 2010: Inzwischen wurde das gesamte alte Sortiment von Look geschlossen ausgelistet und gegen vollkommen neue Produkte ersetzt und somit ist diese Lipgloss Serie nicht mehr erhältlich.

Kommentare:

  1. Läuft der Gloss aus? Finde ich wichtig zu wissen bei einem doch recht deckendem Gloss :)

    Mein Beauty Blog:
    http://carryslife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. aaahhh die sehen so toll aus! Das erinnert mich an meine Jugendzeit da hatte ich mal so einen Gloss <3 hach der war toll :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha