Freitag, 13. August 2010

fragrance... Puma - Flowing

Im Moment, wo das Wetter schlagartig total verregnet und herbstlich wird, lasse ich die frisch-fruchtigen Düfte, die ich eigentlich meistens bevorzuge, links liegen und greife automatisch zu den eher blumigen Varianten.

Diese Woche habe ich also wieder einmal das blumig-herbe Flowing von Puma hervorgekramt und auch tatsächlich verwendet. Für die Übergangszeit und den Herbst finde ich es richtig passend, aber im Hochsommer würde ich es nie tragen, dafür wäre es mir zu schwer.

Zu Beginn startet die Komposition zwar leicht fruchtig mit Mandarine, Himbeere und Freesie, aber schon nach kurzer Zeit kommt die wirklich blumige Kopfnote mit ihren Veilchen, Iris und den Mimosenblüten durch. Nach mehreren Stunden ist nur noch die schwere, warme Basisnote wahrnehmbar, die von Sandelholz, Amber und Vanille geprägt ist.

Wie findet ihr die verschiedenen Parfums von Puma?

Preis bei Douglas:
Flowing EdT - 30ml - 17.00€

Kommentare:

  1. ich mag das klassische Puma Red sehr gerne. I´m going fand ich auch ne Zeit gut, kanns aber jetzt irgendwie nicht mehr riechen:-D

    AntwortenLöschen
  2. Flowing finde ich am besten :) Hatte ich auch mal :) Aber ich glaube, mir wäre das für den (Spät-)Sommer zu süß ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Flowing auch sehr gerne und hab schon 2 Flaschen durch ^^ Create riecht aber auch sehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  4. hallöchen =)
    danke für deinen kommentar =)

    das parfum hatte ich übrigens auch mal ^^

    lg

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha