Dienstag, 22. Juni 2010

nails & swatches... graues Surfer Babe

Heute zeige ich euch den dritten und letzten Nagellack, den ich mir aus der Surfer Babe LE von Essence mitgenommen habe und zwar den *02 point break*.

Es handelt sich um einen ganz schlichten, mittelgrauen Nagellack mit einfachem Creme-Finish und ich finde, man kann ihn sehr gut Abends tragen, denn dann kommt diese Farbnuance erst richtig zur Geltung und wirkt recht elegant.


Vom Auftrag her, ist er meiner Meinung nach, der beste und unkomplizierteste Nagellack der gesamten Surfer Babe Kollektion. Er wirkt zwar nach der ersten Lackschicht noch etwas streifig, aber schon eine zweite Schicht beseitigt alle Mängel und bringt ein vollkommen deckendes Ergebnis. Schon nach 10 Minuten war der Lack prima ausgehärtet und das ist für einen Essence-Lack richtig ungewohnt.

Mein Fazit: Mein Lob geht an Essence, denn in dieser LE sind richtig gute Nagellacke zu finden und ich würde mich freuen, wenn ihr das auch in Zukunft so beibehaltet. Den grauen Lack kann ich definitiv weiterempfehlen, er lässt sich gut auftragen und sieht wirklich edel aus.


Preis bei DM-Österreich:
Nagellack - 8ml - 1.85€

Kommentare:

  1. Ui das ist super da freue ich mich ja schon meinen zu testen

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe sieht toll aus, villeicht sollte ich mir doch noch welche aus dieser LE holen.

    AntwortenLöschen
  3. Auch sehr schön, auf den Bildern wirkt er so, als ob er leicht in eine grau-blau tendiert. Ich hab mir nur noch den flüssigen Eyeliner in "point break" geholt, aber wenn ich den Lack auf deinen Bilder so sehe *grübel*. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, der sieht ja aufgetragen viel besser aus als ich vermutet habe, gefällt mir!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha