Dienstag, 6. April 2010

Pink abgeschminkt...

Seit Anfang des Jahres verwende ich nun schon den eye makeup remover oil-free von essence und da er demnächst leer ist, mach ich mal eine kleine Review dazu, bevor es zu spät ist.

Wie schon gesagt, ist der Entferner ölfrei, was ich prinzipiell sehr gut finde, da dann theoretisch kein ölhaltiger Fettfilm auf der Haut zurückbleiben sollte. Dennoch muss ich sagen, dass die zart rosa eingefärbte Entfernerflüssigkeit sehr wohl einen leichten Film hinterlässt, wenn jetzt auch nicht unbedingt super ölig, aber ich möchte es trotzdem nicht länger als notwendig im Gesicht haben. Der Remover enthält zur Hautberuhigung Kamille, was auch unter den Inhaltsstoffen als Chamomilla Recutita Flower Oil aufgelistet ist und ich vermute, dass der zurückbleibende Film daher kommt. Vom Geruch her sagt mir der Entferner leider überhaupt nicht zu, weil die Kamille extrem heraussticht und zusammen mit den anderen Komponenten ergibt sich einfach ein unangenehmer Duft. Glücklicherweise wasche ich mein Gesicht nach dem Abschminken aber sowieso mit weiteren Reinigungsprodukten und somit bleibt dieser Entferner sowieso nicht lange drauf, weshalb ich auch den seltsamen Duft in Kauf genommen habe...

Kommen wir zum eigentlichen Sinn des Removers, nämlich das Makeup Entfernen selbst. Foundations und nicht wasserfestes AMU werden sehr schnell und gründlich abgenommen, denn dafür wurde der Entferner konzipiert und das funktioniert dann auch recht gut. Bei wasserfestem Eyeliner und Mascara greift der Remover merkbar schlechter, denn hier muss man wirklich öfters nachwischen und auch mal fester reiben bis alles komplett entfernt ist und es verschmiert dann auch sehr leicht (vor Allem bei schwarz). Am unangenehmsten ist das Entfernen von Wimperntusche in den Waterproof-Versionen denn hier kommt gelegentlich auch etwas Entfernerflüssigkeit ins Auge und das brennt dann leicht.

Aufgefallen ist mir noch die relativ kurze Haltbarkeit des Produkts, von nur sechs Monaten, die ich so von anderen Entfernern nicht kenne.

Mein Fazit: Ich würde mir diesen Makeup Remover nicht nochmal kaufen, zugegebenerweise ist er für den kleinen Preis in Ordnung und auch die Entfernerleistung ist bei wasserlöslichem Makeup irgendwie zumutbar, aber ich kann den Duft wirklich nicht ausstehen.

Wie findet ihr den Entferner?

Makeup Remover - 125ml - 1.79€

Kommentare:

  1. Ich habe mir den Remover kürzlich gekauft und ich finde ihn nicht so überzeugend. Der Geruch macht mir nichts aus und der Remover ist wirklich mild, was mir ganz gut gefällt. Aber meine (nichtwasserfeste) MAscara kriege ich trotzdem nicht vollständig damit weg. Na gut, ich trage auch ziemlich dick auf, wenn ich ehrlich bin, aber das sollte ein guter Entferner verkraften können.

    AntwortenLöschen
  2. Den hatte ich auch schonmal, in pink sowie blau. Beides hat mich 0 überzeugt, war bei mir am Auge dann immer extrem ölig und hab alles ein wenig verschwommen gesehen, egal wie oft ich noch mit nem Schwämmchen rübergegangen bin.

    AntwortenLöschen
  3. Zu dem habe ich auch schon eine Review geschrieben, hatte den gar nicht vertragen. http://mondperle.blogspot.com/2009/11/review-essence-eye-makeup-remover-oil.html

    AntwortenLöschen
  4. Anscheinend schmieren Essence Remover öfter oO...
    Hab kein AMU Entferner, aber halt den Nagellackentferner und der schmiert irgendwie auch total...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥

Fragen beantworte ich, sobald es mir möglich ist, in den Kommentaren.

To all international visitors: english comments are welcome!

Liebe Grüße Samantha